Skip to main content

Eine # 89,9 # g-Probe von Distickstoffmonoxid ist in einem # 3.65 # -L-Gefäß eingeschlossen. Wie hoch ist der Druck (in atm) bei 110 ° C?

Antworten:

# "18 atm" #

Erläuterung:

Alles was Sie hier tun müssen, ist Gebrauch LachgasMolmasse, um zu bestimmen, wie viele Mol Sie in dieser Probe haben, und verwenden Sie dann die ideale Gasgesetzgleichung, um den Druck zu ermitteln.

Lachgas, # "N" _2 "O" #hat eine Molmasse von # "44.013 g / mol" #. Das sagt dir das ein Maulwurf von Lachgas hat eine Masse von # "44.013 g" #. In Ihrem Fall enthält diese Lachgasprobe

# 89.9Farbe (rot) (abbrechen (Farbe (schwarz) ("g"))) * * ("1 Mol N" _2 "O") / (44.013Farbe (rot) (abbrechen (Farbe (schwarz) ("g") )))) = "2,043 Mole N _2 O" #

Nun sieht die ideale Gasgesetzgleichung so aus

#Farbe (blau) (PV = nRT) "" #, woher

# P # - der Druck des Gases
# V # - das Volumen, das es belegt
# n # - die Anzahl der Mole Gas
# R # - das Universelle Gas Konstante, gleich # 0.082 ("atm" * "L") / ("mol" * "K") #
# T # - die Temperatur des Gases - ausgedrückt in Kelvin

Stecken Sie Ihre Werte ein und lösen Sie nach # P # - Stellen Sie sicher, dass Sie die Temperatur von umrechnen Grad Celsius zu Kelvin

#PV = nRT impliziert P = (nRT) / V #

#P = (2.043Farbe (rot) (abbrechen (Farbe (schwarz) ("Mole"))) * 0.082 ("atm" *) Farbe (rot) (abbrechen (Farbe (schwarz) ("L")))) / ("mol" * Farbe (rot) (Abbruch (Farbe (schwarz) ("K")))) * (273.15 + 110) Farbe (rot) (Abbruch (Farbe (schwarz) ("K")))) / (3,65 Farben (rot) (abbrechen (Farbe (schwarz) ("L")))))

#P = "17.59 atm" #

Die Zahl der Sig-Feigen, die Sie für die Temperatur des Gases haben, ist die Antwort

#P = Farbe (grün) ("18 atm") #