Skip to main content

Wie unterscheiden sich Krebszellen von normalen Zellen?

Antworten:

Es hat verschiedene Eigenschaften. (2)

Erläuterung:

Bei einer normalen Zelle ist das Onkogen ausgeschaltet und das Tumorsuppressant-Gen ist eingeschaltet. Wenn die Zelle mit einem Karzinogen in Kontakt kommt, wird die Zelle mutiert. Wenn diese Mutation das Einschalten des Onkogens und das Ausschalten des Tumorsuppressivgens beinhaltet, wird sich die Zelle extrem schnell vermehren und schließlich einen Tumor bilden.