Skip to main content

Wie beeinflusst die Kontinentalverschiebung die Geschichte des Lebens auf der Erde?

Antworten:

Durch die Trennung der Teile der Kontinente in unterschiedliche geographische Bedingungen.

Erläuterung:

Die Continental-Drift-Theorie wurde 1912 von Alfred Wegner vorgeschlagen. Nach dieser Theorie wurde das Gondwana-Land, Südamerika, Australien in verschiedene klimatische Bedingungen aufgeteilt. Unterschiedliche klimatische Bedingungen beeinflussen die Lebensgeschichte. Es wird durch die ähnlichen Fossilien dieser Kontinente dieser Zeit gestützt. Vielen Dank