Skip to main content

Eine Longitudinalwelle bewirkt, dass sich das Medium in welche Richtung bewegt.

Das Medium der Welle bewegt sich nicht wirklich. Die konstituierenden Teilchen schwingen, wobei sich die Verschiebung von einem Bereich zu einem anderen im Medium ausbreitet.

Bei einer longitudinalen Welle (wie bei Ton) schwingt die Störung parallel zur Richtung der Wellenausbreitung.