Skip to main content

Ist ein Raumschiff aus der Milchstraße gegangen? Wenn nicht, was ist der am weitesten entfernte Planet, den ein Raumschiff erreicht?

Antworten:

Kein Raumschiff hat das Sonnensystem verlassen.
Nach der derzeitigen Nomenklatur ist der am weitesten entfernte Planet Neptun und der Zwergplanet Pluto.

Erläuterung:

Ok, deine Frage bedarf einiger Erklärungen.

Zunächst unterschätzen Sie die Größe der Dinge stark. Unser Sonnensystem aus Sonne, Planeten und viel Staub und Eis usw. hat einen Radius von etwa 1 Lichtjahr oder die Entfernung, die das Licht in einem Jahr zurücklegt. Das sind 9.460.730.472.581 Kilometer oder 5.879.882.207.943 Meilen. Die Milchstraße (unsere Galaxie) hat einen Durchmesser von ungefähr 100.000 Lichtjahren und hat somit einen Radius von 50.000 Lichtjahren. Die Sonne ist nicht im Zentrum der Galaxie, sondern etwa 26.000 Lichtjahre vom Zentrum entfernt. Nun zu Ihrer Frage:

Nein, kein künstliches Raumschiff hat sogar unser Sonnensystem verlassen. Die Voyager I-Sonde, die 1977 ins Leben gerufen wurde, ist das am weitesten fortgeschrittene Fahrzeug, überschreitet jedoch immer noch die Grenzen unseres Sonnensystems in den interstellaren Raum. Es ist ziemlich nahe, aber noch nicht da, also hat es nicht einmal 1 Lichtjahrdistanz überschritten.

Die letzten drei Planeten unseres Sonnensystems sind Uranus, Neptun und der Zwergplanet Pluto. Sie wurden an diesen Terminen von folgenden Sonden besucht:
Uranus, besucht am 26. Januar 1986 von Voyager 2
Neptun, besucht am 25. August 1989 von Voyager 2
Pluto, am 14. Juli 2015 von New Horizons besucht