Skip to main content

Frage # 43e92

Antworten:

(ein).

Erläuterung:

#sf (Mg (OH) _ (2 (s)) # #sf (rightleftharpoons) # #sf (Mg (aq) ^ (2 +) + 2OH (aq) ^ -) #

#sf (K_ (sp)) = [Mg ((aq)) ^ (2 +)] [OH ((aq)) ^ -] ^ 2 = 7.1xx10 (- 12) Farbe (weiß) (x) "mol "^ 3." L "^ - 3) #

Wenn dies in 0,50 M NaOH-Lösung durchgeführt wird, wird die Gleichgewichtsposition nach links getrieben, wodurch die weitere Lösung von unterdrückt wird #sf (Mg ^ (2 +)) # Ionen.

Um die Dinge für uns einfacher zu machen, werde ich davon ausgehen, dass die große Mehrheit der #sf (OH ^ -) # Ionen kommen aus der NaOH.

#:.##sf ([Mg _ ((aq)) ^ (2 +)] = K_ (sp) / [OH _ ((aq)) ^ -] ^ 2) #

#sf ([Mg ((aq)) ^ (2 +)] = (7,1xx10 (- 12)) / (0,50 ^ 2) = 2,8xx10 (- 11) Farbe (weiß) (x) "mol / l ") #

Dies bedeutet die Löslichkeit von #sf (Mg _ ((aq)) ^ (2 +) = 2,8xx10 ^ (- 11) Farbe (weiß) (x) "mol / l") #.

Dies ergibt (a).