Skip to main content

Astronomie: Wie entstehen Galaxien, Sterne und Planeten? In welcher Reihenfolge werden sie typischerweise gebildet? - 2020

Anonim

Antworten:

Nach den jüngsten Beweisen für den Urknall scheint es, dass sich Galaxien erst später und dann später Sterne und zugehörige Planeten bildeten.

Erläuterung:

Die allgemeine Reihenfolge scheint zu sein:

  • Der Urknall beginnt vor 13,7 Milliarden Jahren
  • Etwa 300.000 Jahre später bilden sich Elementarteilchen, Atome und die 4 Kräfte
  • Galaxien bilden sich kurz danach - vor etwa 13 Milliarden Jahren.
  • Sterne der ersten Generation beginnen sich zu formen - vor etwa 13 bis 7 Milliarden Jahren. Einige Sterne haben zu dieser Zeit möglicherweise Sonnensysteme gebildet.
  • Sterne der ersten Generation haben möglicherweise ihr Leben gelebt, rote Riesensterne gebildet und Materie in das Universum geschleudert, oder die ersten Generationen gehen in die Supernova über, erzeugen neue Elemente und zerstreuen sie in den Weltraum.
  • Die Überreste dieser Sterne der 1. Generation (hauptsächlich Wasserstoff und Helium sowie kleinere Mengen aller anderen Elemente) bildeten Nebel und werden schließlich durch die Schwerkraft nach innen kollabieren und rotieren.
  • Das meiste Wasserstoff und Helium kollabieren in der Mitte und zünden schließlich die Kernfusion, und es bildet sich ein Stern der zweiten Generation - wie unsere Sonne.
  • Gleichzeitig bildet sich die Sonne, und die verbleibende Materie bricht in die Planeten des Sonnensystems ein, einschließlich unserer eigenen Erde. So bilden sich Sonne und Erde ungefähr gleichzeitig durch dieselben Prozesse.