Skip to main content

Ein Bauer zählt seine Kühe und Hühner. Wenn er 20 Köpfe und 64 Fuß zählt, wie viele Hühner hat er?

Antworten:

Der Bauer hat #8# Hühner

Erläuterung:

Wir lassen die Anzahl der Kühe sein # x # und die Anzahl der Hühner sei # y #.

Wir wissen, dass jede Kreatur nur einen Kopf haben muss, daher leiten wir unsere erste Gleichung ab # -> x + y = 20 #.

Wir wissen auch, dass eine Kuh 4 Fuß hat, während ein Huhn nur hat #2#. Unsere zweite Gleichung ist also # 4x + 2y = 64 #.

Beginnen wir mit der Vereinfachung der zweiten Gleichung.

# 2 (2x + y) = 64 -> 2x + y = 32 #

# {1} y = 20 - x -> 2x + 20 - x = 32 #

#x = 12 #

# x + y = 20 #

# 12 + y = 20 #

#y = 8 #

Also gibt es #12# Kühe und #8# Hühner

Hoffentlich hilft das!