Skip to main content

Wie unterscheiden sich das Boyle-Gesetz und das Charles-Gesetz?

Das Boyle'sche Gesetz erlaubt uns, Änderungen in Druck und Volumen zu analysieren, während andere Variablen konstant gehalten werden. Das Charles-Gesetz erlaubt die Analyse von Volumen und Temperatur, wobei alle anderen Variablen konstant gehalten werden.

Das Boyle'sche Gesetz kann geschrieben werden:
# P_1V_1 # = # P_2V_2 #

Hier ist ein Videobeispiel, wie ein Problem mit diesem Gesetz gelöst werden kann.

Charles 'Gesetz kann geschrieben werden:
# V_1 #/# T_1 # = # V_2 #/# T_2 #

Hier ist ein Videobeispiel, wie ein Problem mit diesem Gesetz gelöst werden kann.