Skip to main content

Chemie

Chemie
Frage # 6a1e0

Frage # 6a1e0

May 26,2019

6.8 * 10 ^ (- 5) Hierbei ist zu beachten, dass für ein Mol Xenondifluorid 6.022 * 10 ^ (23) Moleküle Xenondifluorid erforderlich sind. Diese Zahl, die als Avogadro-Konstante bekannt ist, ist im Wesentlichen die Definition des Mols. Ein Mol einer gegebenen Substanz wird also immer 6.022 * 10 ^ (23) Atome / Moleküle / Ionen dieser Substanz enthalten. Sie können also sagen, dass Ihre Probe von Xenondifluorid 4.1 * 10 ^ (19) Farbe (rot) entspricht (abbrechen (Farbe (schwarz) ("Moleküle XeF" _2))) * "1 Mol XeF" _2 / ( 6,022 * 10 ^ (23) Farbe (rot) (Abbruch (Farbe (schwarz) ("Moleküle XeF"

Frage # 9cc47

Frage # 9cc47

May 26,2019

Der Massenprozentsatz von "Fe" ^ 2+ "in" Fe "0,93 O 01,00 beträgt 64,93%. > Nehmen wir an, wir haben 100 Formeleinheiten von "Fe" _0.93 "O" _1.00. Dann haben wir 93 "Fe" Atome und 100 "O" Atome. Die "Fe" -Atome sind eine Mischung aus "Fe" 2+ "- und" Fe 3+ "- Ionen, und die" O "-Atome liegen als" O "^ 2-" Ionen vor. Die Gesamtladung der "O" 2- "- Ionen beträgt 200 -, so dass die Gesamtladung der" Fe "2+" - und "Fe" 3+ "-Ionen 200+ betragen muss. Sei x = "Anza

Eine Probe von # H_2O # mit einer Masse von 46,0 Gramm hat eine Temperatur von -58,0 ° C. Wie viele Joule Energie sind notwendig, um das Eis auf 0 ° C zu erwärmen?

Eine Probe von # H_2O # mit einer Masse von 46,0 Gramm hat eine Temperatur von -58,0 ° C. Wie viele Joule Energie sind notwendig, um das Eis auf 0 ° C zu erwärmen?

May 26,2019

5496,1 J> q = mxx DeltaTxxcq - Wärmemenge m - Masse c - spezifische Wärmekapazität DeltaT - Temperaturdifferenz Gegeben: "m = 46 g" T = -58 * C = 2,06 J / g "cdot" "^ @" C "(Sie müssen das nachschlagen) Ich empfehle, das Diagramm des Eisschmelzens zu zeichnen. q = (46,0cancel ("g")) xx [0 - (-58) löschen ("^ @ C")] xx (2,06 J / (cancel ("g") cdot cancel ("^ @") C))) = 5496,1 J

Welche Nettoladung hat ein Atom, das ein Elektron verliert?

Welche Nettoladung hat ein Atom, das ein Elektron verliert?

May 26,2019

1+ Die Antwort wird Ihnen tatsächlich durch die Frage gegeben - Sie wissen, wenn Kalium zu einem Ion wird, verliert es 1 Elektron. Das resultierende Ion hat somit 1 Elektron weniger um den Kern herum als die Anzahl der Protonen, die sich im Kern befinden -> es wird eine Ladung von 1+ haben. Wie Sie wissen, wird die Nettoladung eines Atoms durch das Verhältnis zwischen der Anzahl der Elektronen, die den Kern umgeben, und der Anzahl der Protonen, die sich im Kern befinden, bestimmt. Ein neutrales Atom hat die gleiche Anzahl von Elektronen und Protonen und damit eine Nettoladung von 0. Wenn nun ein Atom Elektronen verliert, übe

Ein Arzt verschreibt die Verabreichung von 100 mg eines Arzneimittels. Das Arzneimitteletikett gibt an, dass 150 mg pro Milliliter in einem Mehrfachdosisfläschchen mit 5 ml enthalten sind. Was ist die verfügbare Menge des Medikaments gemäß der Standardformel?

Ein Arzt verschreibt die Verabreichung von 100 mg eines Arzneimittels. Das Arzneimitteletikett gibt an, dass 150 mg pro Milliliter in einem Mehrfachdosisfläschchen mit 5 ml enthalten sind. Was ist die verfügbare Menge des Medikaments gemäß der Standardformel?

May 26,2019

Es gibt eindeutig 7xx100 mg Dosen in der Phiole. Das Volumen der Ampulle beträgt 5 * mL. Und so gibt es 5 * Streichung (ml) xx150 * mg * Streichung (ml ^ -1) = 750 * mg des Arzneimittels in der Phiole. Sie könnten vermuten, dass das Pharmaunternehmen versucht, Geld mit dem Konsumenten zu verdienen, indem es den Konsumenten (d. H. Das Gesundheitssystem) dazu bringt, zusätzliche 50 mg mg des Medikaments zu kaufen. Sie wären nicht ganz richtig. Natürlich sind Pharmaunternehmen im Geschäft, um Geld zu verdienen, aber durch die Bereitstellung dieses zusätzlichen Volumens geben sie dem Endbenutzer, der Krankenschw

Frage # 7f643

Frage # 7f643

May 26,2019

Siehe unten. i) [Erwärmungskurve] Wenn das Wachs (fester Zustand) einer Erwärmung ausgesetzt wird, absorbieren die Moleküle die bereitgestellte Wärmeenergie, was die kinetische Energie der Moleküle erhöht. Dies führt zu einer Temperaturerhöhung. ii) Wenn Wachs seinen Schmelzpunkt erreicht, erhöht die weitere Zufuhr von Wärmeenergie die kinetische Energie nicht mehr. Stattdessen wird die Wärmeenergie in potentielle Energie umgewandelt und gespeichert. Mit Zunahme der potentiellen Energie nehmen die intermolekularen Anziehungskräfte ab, was zu einer Zunahme der intermolekularen Rä

Frage # db7ad

Frage # db7ad

May 26,2019

T_ "Initial" = 40.3 ^ @ "C" Um dieses Problem zu lösen, muss die spezifische Wärmekapazität von Wasser bekannt sein. Wasser benötigt 4.184 Joule Wärme, um die Temperatur von 1 Gramm Wasser um 1 ° C zu erhöhen. Zum Vergleich: Kupfer ist nur 0,385. Als nächstes müssen wir die Formel q = mcDeltaT verwenden. Beachten Sie, dass DeltaT = T_ "Final" -T_ "Initial" ist. Bei dem von Ihnen angegebenen Problem wird uns die Endtemperatur T_ "Final" gegeben, weil dort "Wasser ... beginnt zu kochen" beginnt. Wasser siedet bei 100 ° C, also haben wir

Wie verändert sich die Wärmekapazität mit der Temperatur?

Wie verändert sich die Wärmekapazität mit der Temperatur?

May 26,2019

Das hängt von der Verbindung ab. Sie neigt dazu, mit steigender Temperatur zuzunehmen. Beispielsweise hat Methangas eine Wärmekapazitätsgleichung: C_p = A + BT + CT ^ 2 + DT ^ 3 + E / T ^ 2 wobei T die Temperatur in "K" geteilt durch 1000 ist. Bei 298 - 1300. " K "haben wir die folgenden Werte nur für Methan: A = -0.703029 B = 108.4773 C = -42.52157 D = 5.862788 E = 0.678565 F = -76.84376 Wenn Sie also diese Werte für eine bestimmte Temperatur eingeben, erhalten Sie die Wärmekapazität . Wenn Sie dies für mehrere Temperaturen darstellen, erhalten Sie im Wesentlichen eine hyperbolische

Welches Volumen von # SO_2 (g) # ergibt sich unter den Bedingungen von "NTP" # aus dem Brennen einer Masse # 10 * g # von elementarem Schwefel?

Welches Volumen von # SO_2 (g) # ergibt sich unter den Bedingungen von "NTP" # aus dem Brennen einer Masse # 10 * g # von elementarem Schwefel?

May 26,2019

Wir sprechen die stöchiometrische Gleichung ........... an und ich bekomme ein Volumen unter 10 * L ............... S (s) + O_2 (g) rarrSO_2 (g) Abhängig von Ihrer Definition von "NTP" (sie scheinen sich mit dem Wind über die Lehrpläne zu ändern), können wir die Lautstärke ermitteln. Ich verwende Werte von "NTP", um P = 1 * atm und T = 293.15 * K anzugeben. "Mol Schwefel" - = "Mol Schwefeldioxid" "Mol Schwefel" - = (10 * g) / (32,06 * g * mol ^ -1) = 0,312 * mol. Und somit gibt es 0,312 * mol SO_2-Gas ........ bei stöchiometrischem Umsatz. V = (nRT) / P

In Anbetracht von # K_b = 2.22xx10 ^ -11 # für Nitrition ist # pH # für eine Lösung von # NaNO_2 (aq) #, die # 4.5xx10 ^ -4 * mol * L ^ -1 # in Bezug auf das Salz ist ?

In Anbetracht von # K_b = 2.22xx10 ^ -11 # für Nitrition ist # pH # für eine Lösung von # NaNO_2 (aq) #, die # 4.5xx10 ^ -4 * mol * L ^ -1 # in Bezug auf das Salz ist ?

May 26,2019

"pH" = 8,5 Die Idee ist hier, dass Natriumnitrit in wässriger Lösung vollständig dissoziiert, um Natriumkationen und Nitritanionen zu erzeugen, "NO" _2 ^ (-). Die Nitritanionen reagieren mit Wasser unter Bildung von salpetriger Säure ("HNO" _2) und produzieren Hydroxidanionen. Daher sollte von Anfang an der pH-Wert der Lösung> 7 sein. (NEIN) (2 (aq)) ^ (-) + H 2 O ((l)) rechte Harnröhrchen HNO (2 (aq)) + OH (_ (aq)) ^ (-) Für eine wässrige Lösung bei 25 ° C ist die Basendissoziationskonstante K_b gleich K_b = (1 * 10 ^ (- 14)) / K_a, wobei K_a die Säuredis

Welchen pH-Wert hat eine wässrige Essigsäurelösung ("0,065 M")? #K_a = 1,8 x x 10 ^ (- 5) # und Essigsäure # # CH3 # COOH # # reagiert mit Wasser, wie nachstehend gezeigt: # # CH_3 COOH (aq) + H + 2 "O" (l) Rightleftharpoons CH _ 3 COO ^ (-) (aq) + H_ _3 O "^ (+) (aq) #

Welchen pH-Wert hat eine wässrige Essigsäurelösung ("0,065 M")? #K_a = 1,8 x x 10 ^ (- 5) # und Essigsäure # # CH3 # COOH # # reagiert mit Wasser, wie nachstehend gezeigt: # # CH_3 COOH (aq) + H + 2 "O" (l) Rightleftharpoons CH _ 3 COO ^ (-) (aq) + H_ _3 O "^ (+) (aq) #

May 26,2019

pH = 2.98 Wie bei all diesen Problemen schreiben wir zuerst die Gleichgewichtsgleichung aus, um unsere Argumentation mitzuteilen ... HOAc (aq) + H_2O (l) rightleftharpoons "" ^ (-) OAc + H_3O ^ + Now K_ "eq" = ([H_3O ^ +] ["" (-) OAc]) / ([HOAc (aq)]) Nun ist zunächst [HOAc] = 0,065 * mol * L ^ -1 .. und wir schlagen vor, dass x * mol * L ^ -1 der Säure dissoziiert .... Und so schreiben wir den Gleichgewichtsausdruck neu ... K_ "eq" = 1.74xx10 ^ -5 = x ^ 2 / (0.065-x) ... und somit x = sqrt (1.74xx10 ^ -5xx (0.065-x)) Wir nehmen an, dass 0.065 ">>" x..und so ... x ~ = sqrt (1

Frage # 9ff52

Frage # 9ff52

May 26,2019

"pH" = 3.32 Die Idee ist hier, dass eine schwache Säure in wässriger Lösung nur teilweise ionisiert wird, was bedeutet, dass zur Bestimmung der Hydroniumionenkonzentration der Lösung die Säuredissoziationskonstante K_a verwendet werden muss. In diesem Fall haben Sie "HX" _ ((aq)) + "H _ _ 2 O" ((l)) nach rechts H-_ 3 O (_ (aq)) ^ (+) + "X" _ ((aq)) ^ (-) Per Definition ist die Säuredissoziationskonstante gleich K_a = ([H_3 O "^ (+)] * [" X "^ (-))) / (["HX"]) Nun können Sie die Gleichgewichtskonzentrationen der drei chemischen Spezies mithilfe

Frage # 51dbc

Frage # 51dbc

May 26,2019

Apropos Atome, keine Moleküle ... Stickstoff Paramagnetische Materialien werden von einem extern angelegten Magnetfeld angezogen und bilden interne induzierte Magnetfelder in Richtung des angelegten Magnetfelds. <- Auszug aus dieser Seite Sie haben mindestens ein ungepaartes Elektron, wohingegen Diamagnetic keine hat, da sie nur paarweise Elektronen haben. (Atom von) Stickstoff (N) [nicht N_2] -Konfiguration: 1s ^ 2 2s ^ 2 2p ^ 3 ... es befinden sich 3 ungepaarte Elektronen im 2p-Orbital. Phosphor (P) ist diamagnetisch.

Wie ist die Isotopenverteilung von Galliummetall?

Wie ist die Isotopenverteilung von Galliummetall?

May 26,2019

Nun, was sind die üblichen Galliumisotope? Diese Site berichtet über zwei übliche Galliumisotope, "" 69Ga mit einer Abundanz von 60,1%, und "" mit einem 39,9% -igen Überfluss. Für Gallium gilt Z = 31, d. H. In jedem Galliumkern befinden sich 31 massive, positiv geladene Teilchen; Dies ist es, was das Element als Gallium definiert. In 69Ga muss es also 69-31 = 38 * "Neutronen" geben ... und in "71Ga 71-31 = 40 *" Neutronen ".... Die Protonen und Die Neutronen bilden den größten Teil der Masse des Elements ...

Wie hängen Chemie und Biologie zusammen?

Wie hängen Chemie und Biologie zusammen?

May 26,2019

Jede Aktivität, die das Leben auf dem Planeten erhält, findet nur aufgrund der chemischen Eigenschaften der beteiligten Atome, Moleküle und Verbindungen statt. Es gibt ein Sprichwort, das besagt, dass Biologie nur wegen der Chemie funktioniert und Chemie nur aufgrund der Physik. Biologische Prozesse lebender Organismen hängen von den Wechselwirkungen der Atome, Moleküle und Verbindungen, aus denen lebendes Gewebe besteht, und der Umgebung ab, in der das Leben stattfindet. Die strukturelle Zusammensetzung eines lebenden Organismus beginnt mit Atomen, die Moleküle und Verbindungen bilden, Moleküle und Verbindu

Ein Student erhält einen prozentualen Fehler von 20%, nachdem er herausgefunden hat, dass der wahre Wert für die Masse eines Objekts 50 Gramm beträgt. Was ist der Wert des Schülers?

Ein Student erhält einen prozentualen Fehler von 20%, nachdem er herausgefunden hat, dass der wahre Wert für die Masse eines Objekts 50 Gramm beträgt. Was ist der Wert des Schülers?

May 26,2019

m_ "exp" = "40 g" "oder" m_ "exp" = "60 g" Der prozentuale Fehler ist definiert als die Differenz zwischen dem experimentellen Wert und dem theoretischen Wert, gemessen als absoluter Wert, dividiert durch den theoretischen Wert. und multipliziert mit 100 Farben (blau) ("% error" = (| "experimenteller Wert" - "theoretischer Wert" |) / (| "theoretischer Wert" |)) In Ihrem Fall beträgt der prozentuale Fehler 20% und Der theoretische Wert oder der wahre Wert für die Masse des Objekts wird mit "50 g" angegeben. Wenn x die experimentelle Ma

Wie erklärt das Bohrsche Modell des Atoms das Linienspektrum von Wasserstoff?

Wie erklärt das Bohrsche Modell des Atoms das Linienspektrum von Wasserstoff?

May 26,2019

Es ist hauptsächlich auf die erlaubten Umlaufbahnen der Elektronen und die "Sprünge" des Elektrons zwischen ihnen zurückzuführen: Bohr sagt uns, dass die Elektronen im Wasserstoffatom nur diskrete Umlaufbahnen um den Kern einnehmen können (nicht in irgendeinem Abstand von ihm, aber mit Sicherheit.) bestimmte, quantisierte Positionen oder radiale Entfernungen, die jeweils einem Energiezustand Ihres H-Atoms entsprechen), an denen sie keine Energie abstrahlen. Wenn sich das Elektron von einer erlaubten Umlaufbahn zur anderen bewegt, emittiert oder absorbiert es Photonen der Energie, die genau der Trennung zwisc

Eine einzelne Überdruckkammer für Patienten hat ein Volumen von 640 l bei einer Temperatur von 24 ° C. Wie viele Gramm Sauerstoff werden benötigt, um einen Druck von 1,6 atm zu erreichen?

Eine einzelne Überdruckkammer für Patienten hat ein Volumen von 640 l bei einer Temperatur von 24 ° C. Wie viele Gramm Sauerstoff werden benötigt, um einen Druck von 1,6 atm zu erreichen?

May 26,2019

Ca. 1300 * g ...... Aus der idealen Gasgleichung ......... n = (PV) / (RT) = (1,6 * Abbruch (atm) xx640 * AbbruchL) / (0,0821 * Abbruch ( cancelL * atm) / (cancelK * mol) xx297 * cancelK) = 42,0 * mol, was eine Masse von 42,0 * molxx32,0 * g * mol ^ -1 = ?? g darstellt. Wäre es eine gute Idee, in einer solchen Kammer einen Rauch anzuzünden?

Frage Nr. Bdf84

Frage Nr. Bdf84

May 26,2019

In allen gängigen Materiezuständen bewegen sich die Teilchen. In einem Festkörper vibrieren die Partikel an Ort und Stelle. Ich denke gerne, dass Sie sich ein Spiel in einem Stadion ansehen, die Körper sind Fans auf ihren Plätzen, sie bleiben auf ihren Plätzen, sie können nicht herumlaufen. In einer Flüssigkeit gleiten die Teilchen einfach hin und her. Im Stadion sind dies die Spieler an der Seitenlinie. Sie ziehen sich zurück und lohnen sich in ihrer Gegend, können aber nicht ins Feld springen. In einem Gas bewegen sich die Partikel mit großer Geschwindigkeit in alle Richtungen. Dies sin

6.2 atm ist gleich wieviel Torr?

6.2 atm ist gleich wieviel Torr?

May 26,2019

4712 Torr Toconvert atm in Torr, identifizieren Sie zuerst die Äquivalenzaussage der beiden beteiligten Einheiten; Das heißt, 1 atm = 760 Torr, da wir bereits die gewünschte Einheit als Torr identifizieren, der Umrechnungsfaktor wäre (760 t0rr) / (1 atm), also: = 6.2 cancel (atm) x (760 t0rr) / ( 1 Abbruch (atm) = 4712 Trr

Wie kann ich 0,250 l 0,085 M Kaliumdichromat herstellen?

Wie kann ich 0,250 l 0,085 M Kaliumdichromat herstellen?

May 26,2019

Gehen Sie dazu wie folgt vor: Sie wissen, dass Molarität definiert ist als die Anzahl der Mole gelösten Stoffs, dividiert durch das Gesamtvolumen der Lösung. Versuchen wir es zunächst einmal intuitiv. Wenn Sie 1 Liter 0,085 M Kaliumdichromatlösung herstellen möchten, müssen Sie 0,085 Mol K_2Cr_2O_7 zu ausreichend Wasser geben, um 1 Liter Lösung herzustellen. Dies gibt Ihnen C = n / V = ("0,085 Mol") / ("1 L") = 0,085 "M" Nun, da Sie mit 0,250 L zu tun haben, was "1/4" eines Liter ist Ich brauche 4 mal weniger Mole K_2Cr_2O_7, um die Molarität nicht zu ver&#

Frage # feeb9

Frage # feeb9

May 26,2019

Eine temporäre Anziehungskraft, die sich ergibt, wenn die Elektronen in zwei benachbarten Atomen Positionen einnehmen, in denen die Atome temporäre Dipole bilden. Die als London-Dispersionskraft bezeichnete induzierte Dipol-induzierte Dipolkraft ist eine schwache intermolekulare Wechselwirkung, die zwischen zwei nahe beieinander liegenden Molekülen (auch polaren Molekülen) auftritt. Da sich Elektronen ständig in der Elektronenwolke bewegen, kann ein temporärer (sofortiger) Dipol entstehen, wenn die Elektronen ungleichmäßig im Molekül verteilt sind. Dieser temporäre Dipol kann die Elektronen in

Frage # 253f8

Frage # 253f8

May 26,2019

Lambda = 0,3590 m = 3,590xx10 ^ -1 mc = Lambdav c ist die Lichtgeschwindigkeit in Metern / Sekunde, eine konstante 3.00xx10 ^ -8 Lambda ist Wellenlänge der elektromagnetischen Welle in Metern (was wir wollen) v ist die Frequenz in 1 / s oder s ^ -1 Wandelt 835,6 MHz in Hz um. Es sind 10 6 Hz in 1 MHz. 835.6 hebeln (MHz) xx (10 ^ 6Hz) / (1cancel (MHz)) = 8.356xx10 ^ 8Hz Stecken Sie das, was Sie wissen, in die Gleichung ein. 3.00xx10 ^ 8m / s = Lambda * 8.356xx10 ^ 8s ^ -1 (3.00xx10 ^ 8m / Abbruch (s)) / (8.356xx10 ^ 8cancel (s ^ -1)) = Lambda = 0,3590 = 3,590xx10 ^ -1 m

Es wurde gefunden, dass eine Verbindung 85,7% Kohlenstoff und 14,3% Wasserstoff hatte. Seine molekulare Masse beträgt 84. Wie lautet ihre empirische Formel? Wie lautet ihre molekulare Formel?

Es wurde gefunden, dass eine Verbindung 85,7% Kohlenstoff und 14,3% Wasserstoff hatte. Seine molekulare Masse beträgt 84. Wie lautet ihre empirische Formel? Wie lautet ihre molekulare Formel?

May 26,2019

"empirische Formel" = CH_2. "molekulare Formel" = C_6H_12 Bei all diesen Problemen nehmen wir (der Einfachheit halber) 100 g unbekannte Verbindung an. Und somit gibt es (85,7% · 100 · g) / (12,011 · g · mol ^ -1) in Bezug auf Kohlenstoff, dh 7,14 * mol * C und (14,3% xx100 * g) / (1,00794 * g * mol ^ - 1) in Bezug auf Wasserstoff, dh 14,1 * mol * H. Und so ist die "empirische Formel", das einfachste Ganzzahlverhältnis, das konstituierende Elemente in einer Spezies definiert, CH_2. Nun ist die "Molekülformel" immer ein ganzzahliges Vielfaches der "empirischen Formel&quo

Wie beurteilen wir den Salzgehalt einer Lösung?

Wie beurteilen wir den Salzgehalt einer Lösung?

May 26,2019

Unbekannt ..................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................ense: 1 Bei den angegebenen Daten haben wir keine Taramasse für die Behälter oder START-Masse / Volumen der Lösung. Wir können den Salzgehalt dieser Daten nicht beurteilen.

Insgesamt 100 ml 0,1000 M HClO (Ka = 3,0 · 10 & supmin; & sup8;) werden mit 0,0100 M KOH bei 25ºC titriert.

Insgesamt 100 ml 0,1000 M HClO (Ka = 3,0 · 10 & supmin; & sup8;) werden mit 0,0100 M KOH bei 25ºC titriert.

May 26,2019

sf ((A)) sf (pH = 4,26) sf ((B)) sf (pH = 9,74) sf (1000 Farben (weiß) (x) ml) muss hinzugefügt werden. sf ((A)) sf (HClO) ist eine schwache Säure und dissoziiert: sf (HClOrightleftharpoonsH ^ (+) + OCl ^ (-)) wofür: sf (K_a = ([H ^ +] [Cl ^ -]) /([HClO :)=3.0xx10^(-8)color(white)(x)"mol/l ") Da wir eine schwache Säure haben, können wir die Logs beider Seiten neu anordnen und erhalten: sf (pH = 1/2 [pK_a-loga]) sf (a) ist die Konzentration der Säure, von der wir annehmen können, dass sie der Gleichgewichtskonzentration sehr nahe kommt. sf (pK_a = -log (K_a) = - log (3,0xx10 (- 8)) = 7,522): .s

Was ist die formelle Ladung von Chlor in der Perchlorsäure, # HClO_4 #?

Was ist die formelle Ladung von Chlor in der Perchlorsäure, # HClO_4 #?

May 26,2019

Zu Chlor in HClO_4 "Perchlorsäure .......?" Im Molekül ist die Ladung an Cl neutral. Es gibt SEVEN Valenzelektronen, die das Atom umgeben, und daher gibt es mit 10 inneren Kernelektronen 17 Elektronen, deren Ladung die 17 positiven Ladungen im Kernkern des Chloratoms PRÄZISION ausgleicht. Jetzt ist Perchlorsäure eine starke Säure und in Wasser erfährt das Gleichgewicht ... HClO_4 (aq) + H_2O (l) rightLftharpoonsClO_4 ^ (-) + H_3O ^ + Beim Perchloratanion denken wir, dass die Ladung auf dem elektronegativsten Element beruht der Sauerstoff .... (O =) _ 3Cl-O ^ (-); Natürlich kann die Ladung durch Res

Ein bei 250 K aufgeblasener Ballon hat ein Volumen von 4,0 L. Wie groß ist das neue Volumen bei konstantem Druck, wenn sich die Temperatur auf 500 K ändert?

Ein bei 250 K aufgeblasener Ballon hat ein Volumen von 4,0 L. Wie groß ist das neue Volumen bei konstantem Druck, wenn sich die Temperatur auf 500 K ändert?

May 26,2019

Das Gesetz von Charles besagt, dass bei konstantem Druck die absolute Temperatur und das Volumen proportional sind. Mathematisch ist Vprop T. T, die Temperatur, in Kelvin angegeben. Bei gegebener Proportionalität gilt V_1 / T_1 = V_2 / T_2. V_2 ist unbekannt, aber V_2 = (T_2xxV_1) / T_1 Denken Sie daran, dass dies einen konstanten Druck annimmt. Das Gesetz von Charles ist auch der Grund, warum wir Heißluftballons fliegen können. Das Experiment hat die Temperatur verdoppelt, wie wird sich das Volumen entwickeln? Wird es größer, kleiner, bleibt es gleich?

Können Sie die Reduktion des Telluritions, # TeO_3 ^ (2 -) #, durch die Oxidation des Jodidions zu Tellurmetall darstellen?

Können Sie die Reduktion des Telluritions, # TeO_3 ^ (2 -) #, durch die Oxidation des Jodidions zu Tellurmetall darstellen?

May 26,2019

Iodidanion wird zu Iod oxidiert ........... I (-) rarr1 / 2I_2 (s) + e ^ - (i) I ^ (-) rarr1 / 2I_2 (s) + e ^ - (i) Tellurit-Ion wird zu Tellurmetall reduziert ........... TeO_3 ^ (2-) + 6H ^ + + 4e ^ (-) Rarr Stackrel (0) Te + 3H_2O (ii) Masse und Ladung sind jeweils ausgeglichen. Und so nehmen wir 4xx (i) + (ii): TeO_3 ^ (2-) + 4I ^ (-) + 6H ^ (+) rarr Te + 2I_2 + 3H_2O Das ist hinsichtlich Masse und Ladung ausgewogen. Ob es sich um eine tatsächliche chemische Reaktion handelt, weiß ich nicht ...........

Wie kann Molarität als Umrechnungsfaktor verwendet werden?

Wie kann Molarität als Umrechnungsfaktor verwendet werden?

May 26,2019

Ein Umrechnungsfaktor ist ein Bruch, der die Beziehung zwischen zwei verschiedenen Einheiten darstellt. Ein Umrechnungsfaktor ist IMMER gleich 1. Molarität ist ein Beispiel für einen Umrechnungsfaktor. Wenn beispielsweise die Molarität 0,5 Mol / L beträgt, ist der Umrechnungsfaktor entweder "0,5 Mol" / "1 L" oder "1 L" / "0,5 Mol". Sie können diejenige verwenden, die Ihnen die richtigen Einheiten für die Antwort gibt. da jeder Umrechnungsfaktor gleich 1 ist. Molarität kann als Umrechnungsfaktor verwendet werden, da er die Anzahl der Mole gelösten Stoffes in Volume

Wie kann ich eine Arrhenius-Säure identifizieren?

Wie kann ich eine Arrhenius-Säure identifizieren?

May 26,2019

Normalerweise beginnt die Formel einer Arrhenius-Säure mit H. Die Definition einer Arrhenius-Säure finden Sie unter http://socratic.org/questions/what-must-an-arrhenius-acid-contain.beispiele für Arrhenius-säuren sind Salzsäure. HCl-Salpetersäure, HNO & sub3; Schwefelsäure, H & sub2; SO & sub4; Essigsäure, HC & sub2; H & sub3; O & sub2; Diese haben alle H als erstes Element in der Formel. Hinweis: Essigsäure ist eine Carbonsäure. Wenn Sie organische Chemie einnehmen, werden Sie lernen, dass Carbonsäuren normalerweise am Ende mit dem sauren H geschrieben werden. In

Frage # 32650

Frage # 32650

May 26,2019

"55,5 g" Beginnen Sie mit der Berechnung der Molzahl Kalziumchlorid, die in Ihrer Lösung gelöst werden muss, damit eine Molarität von "0,100 mol L" ^ (- 1) vorliegt. Sie wissen, dass diese Lösung 0,100 Mol Calciumchlorid pro "1 L" der Lösung enthalten muss. Sie können also sagen, dass Ihre Probe 5.00 Farbe (rot) enthalten muss (Abbruch (Farbe (schwarz) ("L-Lösung")). ) * "0,100 Mol CaCl" _2 / (1 Farbe (rot) (abbrechen (Farbe (schwarz) ("L-Lösung")))) = "0,500 Mol CaCl" _2 Nun wird die Anzahl der Mol Calciumchlorid in Mol umgewandelt ,

Wie kann ich Alkine zeichnen?

Wie kann ich Alkine zeichnen?

May 26,2019

Sie geben die Dreifachbindung durch drei parallele Linien zwischen den beiden Atomen an, und der Bindungswinkel zwischen den daran gebundenen Atomen sollte 180 ° betragen. Denken Sie daran, dass die Position der Dreifachbindung durch die Nummer des ersten Kohlenstoffatoms der Dreifachbindung angegeben wird. Wenn sich die Dreifachbindung am Atom n befindet, müssen die Bindungen zu den Atomen n-1, n, n + 1 und n + 2 alle in einer geraden Linie sein. Die Struktur von Hex-3-in ist beispielsweise die der Atome 2 3, 4 und 5 liegen in einer geraden Linie. Die Atome 2 und 5 sind hybridisiert, die Bindungen zu ihnen sind also winklig. BEISPI

Ein Atom # a # besitzt 30 massive, positiv geladene Teilchen, und das Atom # b # besitzt 8 massive, positiv geladene Teilchen. Was sind die Identitäten von # a # und # b #?

Ein Atom # a # besitzt 30 massive, positiv geladene Teilchen, und das Atom # b # besitzt 8 massive, positiv geladene Teilchen. Was sind die Identitäten von # a # und # b #?

May 26,2019

Wir erhalten Z = 30, d. H. A = Zn und Z = 8, d. H. B = O. Das Element ist durch seine "Atomzahl Z" charakterisiert, wobei Z die Anzahl der Kernprotonen ist, die massive, positiv geladene Teilchen sind. Nun wurde uns die Anzahl der Elektronen für jedes Element gegeben, jedoch für das neutrale Element, UND DIESES MÜSSEN wir angesichts des Problems annehmen, wenn es 30 bzw. 8 Elektronen gibt, müssen wir Z = 30 und Z = 8 haben der Grund der elektrischen Neutralität. Natürlich ist Sauerstoff normalerweise als das zweiatomige Gas O_2 vorhanden, aber die Frage ist nicht eindeutig.