Skip to main content

Statistiken

Frage # 96e2f

Frage # 96e2f

2020-02-20

Die Wahrscheinlichkeit ist P = 33/36 = 11/12

Frage # 122b7

Frage # 122b7

2020-02-20

100% -40% = 60% Wenn wir das Ereignis "Es regnet" in Betracht ziehen, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder: (Es regnet oder es regnet NICHT) Die Summe aller Wahrscheinlichkeiten in einem bestimmten Szenario ist 100% = 1 Wenn die Regenwahrscheinlichkeit 40% beträgt, beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass kein Regen fällt, 100% -40% = 60% P ("Ereignis tritt NICHT auf") = 1-P ("Ereignis tritt ein")

Frage # 7d52b

Frage # 7d52b

2020-02-20

Nachdem Jeannie einen grünen Marmor ausgesucht hat, enthält der Beutel 5R 6G 4B. Es gibt also 5R auf insgesamt 15. Also ist P (rot) = 5/15 = 1/3

Frage # 93f14

Frage # 93f14

2020-02-20

0.7495

Was bedeutet eine Spitze in der Verteilung Ihrer Daten?

Was bedeutet eine Spitze in der Verteilung Ihrer Daten?

2020-02-20

Siehe unten. Eine Spitze in den Daten zeigt, dass Sie eine große Anzahl von Befragten oder eine hohe Rate an einem bestimmten Punkt entlang Ihrer X-Achse haben. Sie können mehrere Peaks in Ihren Daten haben und diese können graduell oder scharf sein. Daten mit höherem Peak sind Daten mit einem schärferen Peak im Vergleich zu Daten mit einer allmählicheren Steigung. Stufenweise Peaks zeigen an, dass Ihre Daten stetig angestiegen sind, während ein scharfer Peak zeigt, dass Ihre Werte schnell anstiegen. (Kurtosis ist der Begriff, der verwendet wird, um die Schärfe des Peaks in einer Häufigkeitsverteil

Frage # 8fc3c

Frage # 8fc3c

2020-02-20

B) "Mittelwert" = 27 2/7, "Median" = 29,5, "Modus" = 31, "Reichweite" = 29 c) 50% der Hunde wogen weniger als 30 Pfund. b) Mittelwert = Mittelwert der Daten Mittelwert = (7 +32 + 34 + 31 + 26 + 27 + 23 + 19 + 22 + 29 + 30 + 36 + 35 + 31) / 14 Mittelwert = (382) / 14 Farbe (blau) ("Mittelwert" = 27 2/7 Median = mittlere Zahl, wir können dies finden, indem die Zahlen von niedrigster zu größter Zahl aufgelistet werden und die mittlere Zahl gefunden wird. 7, 32, 34, 31, 26, 27, 23, 19 22, 29, 30, 36, 35, 31 7, 19, 22, 23, 26, 27, 29, 30, 31, 31, 32, 34, 35, 36 Wir können zuerst

Frage # 381b2

Frage # 381b2

2020-02-20

Es gibt zwei Modi: 4 und 5 Dieses Set wird BIMODAL genannt, da es drei 4s und drei 5s gibt. Gott segne ... ich hoffe die Erklärung ist nützlich.

Frage Nr. Dfd53

Frage Nr. Dfd53

2020-02-20

"58 kg". Gegeben: Gesamtgewicht "= 348 kg" Anzahl Personen = 6 "" ("4 Männer + 2 Frauen") Jeder von ihnen sollte das gleiche Gewicht haben. Daher ist "Durchschnittsgewicht" = "348 kg" ÷ 6 = "58 kg".

Wenn eine Variable im Intervall # [alpha, beta] # gleichmäßig verteilt ist, wie lautet dann die Wahrscheinlichkeitsverteilungsfunktion?

Wenn eine Variable im Intervall # [alpha, beta] # gleichmäßig verteilt ist, wie lautet dann die Wahrscheinlichkeitsverteilungsfunktion?

2020-02-20

Die Wahrscheinlichkeit ist einheitlich 1 / (beta-alpha) im Intervall [alpha, beta]. Das Intervall sei [alpha, beta], da die Gesamtwahrscheinlichkeit Einheit ist, dh 1 Wahrscheinlichkeit ist einheitlich 1 / (beta-alpha) im Intervall [alpha, Beta]

Frage # d30a5

Frage # d30a5

2020-02-20

1/2 Schritt 1) Listen Sie die Zahlen auf den Würfeln auf: 1, 2, 3, 4, 5, 6 Schritt 2) Finden Sie, welche Primzahlen sind Eine Primzahl ist eine positive Zahl, die nur 1 hat, und die Zahl selbst als Faktoren. Primzahlen sind 2, 3 und 5 1 ist KEINE Primzahl (und keine ist 0)! Schritt 3) Nehmen Sie die Anzahl der Primzahlen -: Gesamtanzahl der Würfel 3/6 Schritt 4) Vereinfachen Sie 1/2

Bitte beantworten Sie die folgende Frage?

Bitte beantworten Sie die folgende Frage?

2020-02-20

Siehe unten. Da der Ausbilder zufällig einen der Pianisten aus einer Gruppe von 5 Pianisten, die aus zwei Jungen und drei Mädchen besteht, für den ersten Teil des Duetts auswählt, wird die Wahrscheinlichkeit für die Auswahl des Jungen zuerst mit P ("Junge zuerst") = 2/5 angegeben Wenn er einen Pianisten für den zweiten Teil des Duetts auswählt, ist die Wahrscheinlichkeit, Mädchen als Zweites auszuwählen, durch P ("Mädchen Sekunde") = 3/5 gegeben. Daher P ("Junge zuerst") * P ("Mädchen Sekunde") = 2 / 5xx3 / 5 = 6/25 Die Wahrscheinlichkeit, einen Jun

Frage # f07f8

Frage # f07f8

2020-02-20

(30!) / (6! (30-6)!) = 593.775 20% der Schüler werden bewertet. Die Reihenfolge, in der der Lehrer sie sieht, ist nicht wichtig, solange 6 von ihnen ausgewählt werden. Es gibt 30 Optionen für den ersten Schüler, dann 29 für den zweiten, dann 28 usw., bis 6 Schüler ausgewählt werden. Die Gesamtzahl der möglichen 6er-Gruppen ist 30xx29xx28xx27xx26xx25. Dies kann auch als (30!) / ((30-6)!) (30 * 29 * 28 * 27 * 26 * 25cancel (* 24 * 23 * 22) geschrieben werden. .).) / cancel (24 * 23 * 22 * ...) Es werden jedoch innerhalb dieser Anzahl von Gruppen dieselben Gruppen nur in einer anderen Reihenfolge enthalt

Frage # 8b490

Frage # 8b490

2020-02-20

3/5 oder 60% Die Wahrscheinlichkeit, mit einer beliebigen ungeraden Zahl zu landen, ist gleich der Wahrscheinlichkeit, dass jede einzelne ungerade Zahl zusammengezählt wird. Wie aus der Grafik ersichtlich, beträgt die Wahrscheinlichkeit, eine 1, 3 oder 5 aus dem Beutel zu ziehen, 3/10, 1/10 bzw. 1/5. 3/10 + 1/10 + 1/5 = 3/5 = 60%.

Was ist die Standardabweichung von {1, 2, 3, 4, 5}?

Was ist die Standardabweichung von {1, 2, 3, 4, 5}?

2020-02-20

Die Antwort ist 6. Es ist zu beachten, dass die Varianzformel für Berechnungszwecke 1 / n summe (i = 1) ^ n x_i ^ 2 - (1 / n summe (i = 1) ^ n x_i) ^ 2 ist, wobei n der ist Gesamtzahl der Werte in dem angegebenen Datensatz. In Ihren angegebenen Daten haben wir n = 5 und die Werte von x_i's sind {1,2,3,4,5}. Ihre Varianz ist also 1/5 [1 ^ 2 + 2 ^ 2 + 3 ^ 2 + 4 ^ 2 + 5 ^ 2] - (1/5 * [1 + 2 + 3 + 4 + 5]) ^ 2 = 11 -9 = 6

Frage Nr. A82dd

Frage Nr. A82dd

2020-02-20

Siehe unten. Ob eine Variable abhängig oder unabhängig ist, hängt davon ab, was Sie aus einer bestimmten Beobachtung erhalten möchten. Wenn Sie keine Kontrolle über etwas haben oder etwas nicht durch andere Änderungen beeinflusst wird, wäre dies die unabhängige Variable. In diesem Beispiel bezieht sich die Frage auf die Auswirkungen auf ein sich bewegendes Objekt, wenn sich der Luftwiderstand ändert, sodass die Geschwindigkeit die abhängige Variable wäre. Wenn Sie den Luftwiderstand ändern und dann die Geschwindigkeit messen, hängt die Geschwindigkeit vom Luftwiderstand ab.

Frage # a504d

Frage # a504d

2020-02-20

10! oder 3628800 Der erste Platz kann auf 10 Wege gefüllt werden, der zweite Platz auf 9 Wege, der dritte Platz auf 8 Wege ... usw. Wir haben also 10 x 9 x 8 x 7 x 6 x 5 x 4 x 3 x 2 x 1 Dies kann als 10 geschrieben werden! (dies ist als 10 Fakultät bekannt). Diese Idee kann auf den ersten Blick etwas schwer fassbar sein. Diese Arten von Problemen werden Permutationen genannt. Die allgemeine Formel dafür lautet: (n!) / ((n - r)!) Wobei n die Anzahl der Objekte und r die Anzahl der Objekte gleichzeitig ist. Das obige Problem wäre also: (10!) / ((10 - 10)!) = (10!) / ((0)!) Hinweis: 0! = 1 Also haben wir: 10! = 3628800 Hoffe

Wie viele Möglichkeiten können wir mit dem Wort Schneller die Buchstaben anordnen, wenn U und ich nicht zusammen sein können?

Wie viele Möglichkeiten können wir mit dem Wort Schneller die Buchstaben anordnen, wenn U und ich nicht zusammen sein können?

2020-02-20

1800 Möglichkeiten Lassen Sie uns beginnen, indem Sie sehen, dass es 7 Buchstaben gibt. Wenn die Buchstaben unterschiedlich waren und wir keine Platzierungsprobleme hatten (Sie und ich können nicht zusammen gesetzt werden), könnten wir sie in 7 einordnen! = 5040 Möglichkeiten. Denken Sie daran, wenn Sie das herausfinden - unsere endgültige Antwort kann nicht mehr als 7 sein! Bei der Arbeit mit der Platzierungseinschränkung von U, I können wir an die Herangehensweise herangehen, indem wir die Anzahl der Möglichkeiten berechnen, mit denen wir U und I platzieren können, und dann mit den Möglichke

Welche Maßnahme wird am stärksten von einem Ausreißer betroffen sein?

Welche Maßnahme wird am stärksten von einem Ausreißer betroffen sein?

2020-02-20

Reichweite Ein Ausreißer ist ein Datenpunkt, der von den anderen Beobachtungen entfernt ist. In einem Datensatz von {1,2,2,3,26} ist 26 zum Beispiel ein Ausreißer. Es gibt eine Formel, um den Bereich zu bestimmen, der kein Ausreißer ist. Aber nur weil eine Zahl nicht in diesen Bereich fällt, ist dies nicht unbedingt ein Ausreißer, da andere Faktoren zu berücksichtigen sind. Die Farbe (rot) (Median) ist die mittlere Zahl einer Reihe numerisch geordneter Zahlen. Wenn die Anzahl der Werte im Satz ungerade ist, ist die Farbe (rot) (Median) die zentrale Zahl, wobei sowohl links als auch rechts gleiche Datenmengen vorh

Was ist das verallgemeinerte R-Quadrat?

Was ist das verallgemeinerte R-Quadrat?

2020-02-20

R _ ("GEN") ^ 2 = 1 - ((L (0)) / (L (Hat Theta))) (2 / n) Das verallgemeinerte R ^ 2 ist definiert als R _ ("GEN") ^ 2 = 1 - ((L (0)) / (L (Hat Theta))) (2 / n) wobei L (0): die Wahrscheinlichkeit des Modells nur mit dem Intercept L (Hat Theta): Die Wahrscheinlichkeit des geschätzten Modell und n: Stichprobengröße. Siehe auch dies

Können Sie die Standardabweichung von negativen Zahlen finden?

Können Sie die Standardabweichung von negativen Zahlen finden?

2020-02-20

Ja. Ja. Warum nicht?!! Betrachten Sie die Datensätze {-1, -2, -3, -4, -5}. Beachten Sie, dass alle negative Zahlen sind. Die Varianz des Datensatzes beträgt also 1 / n summe_ (i = 1) ^ n x_i ^ 2 - (1 / n summe (i = 1) ^ n x_i) ^ 2 = 1/5 [(-1) ^ 2 + (- 2) ^ 2 + (-3) ^ 2 + (- 4) ^ 2 + (-5) ^ 2] - (1/5 * [-1-2-3-4-5]) ^ 2 = 11 -9 = 6

Was ist 8P8?

Was ist 8P8?

2020-02-20

P_ (8,8) = (8!) / ((8-8)!) = 8! = 40,320 Die Permutationsformel lautet: P_ (n, k) = (n!) / ((N-k)!); n = "Bevölkerung", k = "Plektren" und so ist P_ (8,8) = (8!) / ((8-8)!) = 8! = 40.320 (denk daran, dass 0! = 1)

Was ist der Unterschied zwischen Binomialverteilung und Normalverteilung?

Was ist der Unterschied zwischen Binomialverteilung und Normalverteilung?

2020-02-20

Die Binomialverteilung ist diskret und die Normalverteilung ist kontinuierlich. Der Hauptunterschied zwischen Normalverteilung und Binomialverteilung besteht darin, dass die Binomialverteilung diskret ist. Dies bedeutet, dass bei der Binomialverteilung keine Datenpunkte zwischen zwei Datenpunkten vorhanden sind. Dies unterscheidet sich sehr von einer Normalverteilung mit kontinuierlichen Datenpunkten. Mit anderen Worten, es gibt eine begrenzte Anzahl von Ereignissen in einer Binomialverteilung, aber eine unendliche Anzahl in einer Normalverteilung. Wenn jedoch die Stichprobengröße für die Binomialverteilung groß genug ist,

Frage Nr. B7356

Frage Nr. B7356

2020-02-20

1/13 Ein Deck hat 52 Karten, bestehend aus 4 von 13 verschiedenen Karten. Da sich 4 Könige im Deck befinden und Sie 52 Karten zur Auswahl haben, sind Ihre Chancen 4 zu 52, was auf 1 zu 13 reduziert werden kann

75% der Schüler bestanden Mathematik, 85% bestanden Chemie und 90% bestanden Mathematik oder Chemie. Ein Student wird zufällig ausgewählt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Student Mathematik bestanden hat, vorausgesetzt der Student hat Chemie bestanden?

75% der Schüler bestanden Mathematik, 85% bestanden Chemie und 90% bestanden Mathematik oder Chemie. Ein Student wird zufällig ausgewählt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Student Mathematik bestanden hat, vorausgesetzt der Student hat Chemie bestanden?

2020-02-20

Wir haben das, wo N = Anzahl der Schüler N [bestanden Mathe oder Chem] = N [Bestanden Mathe] + N [bestanden Chem] - N [Bestanden Mathe & Chem] Stecken Sie die angegebenen Werte ein und wir haben 90 = 75 + 85 - N [bestanden math & chem], also N [bestanden math & chem] = 75 + 85 - 90 = 70 Daher ist die erforderliche Wahrscheinlichkeit P [bestanden math | bestanden chem] = (N [bestanden math & chem]) / (N [bestanden chem]) = 70/84 = 14/17

9 Studenten ehrenamtlich für ein Komitee. Wie viele verschiedene 7-Personen-Ausschüsse können ausgewählt werden?

9 Studenten ehrenamtlich für ein Komitee. Wie viele verschiedene 7-Personen-Ausschüsse können ausgewählt werden?

2020-02-20

36 Da die Punkte im Ausschuss nicht zu unterscheiden sind, können wir die allgemeine Formel der Kombinationen verwenden, die lautet: C_ (n, k) = (n!) / ((K!) (Nk)!) Mit n = "Bevölkerung", k = "Plektren" Hier haben wir n = 9, k = 7: C_ (9,7) = (9!) / ((7!) (9-7)!) = (9!) / ((7!) ) (2!)) = (9xxcancel8 ^ 4xxcancel (7!)) / (Abbruch (7!) (Cancel2)) = 9xx4 = 36

Eine Multiple-Choice-Prüfung mit 10 Fragen wird gegeben und jede Frage hat 5 mögliche Antworten. Ein Student legt diese Prüfung ab und rät bei jeder Frage. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie mindestens 9 Fragen richtig beantworten?

Eine Multiple-Choice-Prüfung mit 10 Fragen wird gegeben und jede Frage hat 5 mögliche Antworten. Ein Student legt diese Prüfung ab und rät bei jeder Frage. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie mindestens 9 Fragen richtig beantworten?

2020-02-20

0.0000041984 ~~ 4.2xx10 ^ (- 6) Zuerst müssen Sie das Binomial einrichten. Die allgemeine Formel lautet: sum_ (k = 0) ^ (n) C_ (n, k) (p) ^ k ((~ p) ^ (n-k)) Wir haben n = 10. Bei 5 möglichen Antworten auf jede Frage ergibt sich die Wahrscheinlichkeit, die richtige Antwort zu erraten: p = 1/5. Dies bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die Antwort falsch ist, ~ p = 4/5 ist. Wir betrachten nur die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens 9 Fragen richtig sind, und es ist nur wichtig, dass 9 Fragen richtig und 10 Fragen richtig sind. Dies ergibt: C_ (10,9) (1/5) ^ 9 (4/5) ^ (1) + C_ (10,10) (1/5) ^ 10 (4/5) ^ (0) (10) (1/5) ^ 9 (4/5)

Ein 28-jähriger Mann bezahlt 165 Dollar für eine einjährige Lebensversicherung mit einer Deckung von 140000 Dollar. Wenn die Wahrscheinlichkeit, dass er das Jahr überlebt, 0,994 beträgt, wie hoch ist der erwartete Wert der Versicherungspolice?

Ein 28-jähriger Mann bezahlt 165 Dollar für eine einjährige Lebensversicherung mit einer Deckung von 140000 Dollar. Wenn die Wahrscheinlichkeit, dass er das Jahr überlebt, 0,994 beträgt, wie hoch ist der erwartete Wert der Versicherungspolice?

2020-02-20

$ 675,99 >> Die Versicherungsprämie beträgt hier $ 165. die Überlebenswahrscheinlichkeit beträgt 0,994. die Todeswahrscheinlichkeit ist 0.006 X ist der Wert der Versicherung. Das Unternehmen verdient 165 Dollar mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,994 und zahlt 140000 Dollar mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,006. Der erwartete Wert der Police oder des erwarteten Gewinns für das Unternehmen durch diese Politik wird als 165 x 0,994 - 140000 x 0,006 164,01 - 840 = - 675,99 berechnet, d. h. das Unternehmen verliert 675,99 $

Frage Nr. A97ea

Frage Nr. A97ea

2020-02-20

Z = 1 Sei der Mittelwert mu. Dann ist der x-Wert, der über dem Mittelwert liegt, mu + 8. Die z-Bewertung ergibt sich aus der Formel z = (x - mu) / sigma = (mu + 8-mu) / 8 = 8 / 8 = 1

Ein Baby drückt die zehn Nummern (null bis neun) jeweils einmal auf die Telefontastatur. Wie viele verschiedene Nummernfolgen hätte sie wählen können?

Ein Baby drückt die zehn Nummern (null bis neun) jeweils einmal auf die Telefontastatur. Wie viele verschiedene Nummernfolgen hätte sie wählen können?

2020-02-20

10! = 3.628.800 Die erste Zahl, die das Baby drückt, könnte eine der 10 Tasten sein - was uns 10 Wahlmöglichkeiten gibt. Die zweite gedrückte Zahl kann eine der 9 verbleibenden Tasten sein - und somit 9 Wahlmöglichkeiten. Die dritte gedrückte Nummer kann eine der 8 verbleibenden Tasten sein - und somit 8 Auswahlmöglichkeiten. Und so weiter bis zur letzten Tonart. Wir können alle diese Optionen miteinander multiplizieren: 10xx9xx8xx7xx6xx5xx4xx3xx2xx1 = 10! = 3.628.800

Eine Tasche enthält 10 Murmeln. Es gibt 5 grüne, 2 rote und 3 gelbe. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, einen grünen Marmor auszuwählen?

Eine Tasche enthält 10 Murmeln. Es gibt 5 grüne, 2 rote und 3 gelbe. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, einen grünen Marmor auszuwählen?

2020-02-20

5/10 = 1/2 Wir betrachten die Anzahl der Optionen, die eine bestimmte Bedingung erfüllen (z. B. die Anzahl der Möglichkeiten, einen grünen Marmor zu zeichnen) und teilen uns die Anzahl der Möglichkeiten, wie wir einen Marmor aus der Tasche ziehen können. Wir haben 5 grüne Murmeln und wir teilen uns durch 10 Murmeln in der Tasche, also haben wir: 5/10 = 1/2

Eine Tüte enthält 12 Süßigkeiten, von denen 5 rot, 4 grün und 3 gelb sind. 3 Süßigkeiten werden ohne Ersatz gewählt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er keine roten Bonbons wählt?

Eine Tüte enthält 12 Süßigkeiten, von denen 5 rot, 4 grün und 3 gelb sind. 3 Süßigkeiten werden ohne Ersatz gewählt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er keine roten Bonbons wählt?

2020-02-20

= 7/44 Für: 12 = {(5R), (4G), (3Y):} Es gibt ((12), (3)) Möglichkeiten, 3 Süßigkeiten aus 12 auszuwählen, unabhängig von der Farbe. Es gibt ((7) (3)) Möglichkeiten zur Auswahl von 3 Süßigkeiten aus den nichtroten Süßigkeiten. Also: P ("alle 3 sind nicht rot") = (((7), (3))) / (((12), (3))) = (7! 9! 3!) / (3! 4! 12!) = (7 * 6 * 5) / (12 * 11 * 10) = 7/44 Alternativ kann die hypergeometrische Verteilung verwendet werden: P (X = k) = ((K), (k)) ( (NK), (nk))) / (((N), (n))) N = 12 ist die Populationsgröße (dh Kugeln): K = 5 ist die Anzahl der Erfolgszustände (dh rote

Eine Tüte enthält 12 Süßigkeiten, von denen 5 rot, 4 grün und 3 gelb sind. 3 Süßigkeiten werden ohne Ersatz gewählt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er 1 Bonbon von jeder Farbe wählt?

Eine Tüte enthält 12 Süßigkeiten, von denen 5 rot, 4 grün und 3 gelb sind. 3 Süßigkeiten werden ohne Ersatz gewählt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er 1 Bonbon von jeder Farbe wählt?

2020-02-20

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu betrachten: Als "Standard"-Wahrscheinlichkeitsfrage oder als Kombinationsfrage. "Standard" Wahrscheinlichkeit Betrachten Sie die Möglichkeit, dass das Ziehen stattfindet, und wir zeichnen ein Rot, gefolgt von einem Grün, gefolgt von einem Gelb. Da gibt es ursprünglich 12 Süßigkeiten, von denen 5 rot sind. Wir wissen, dass die Wahrscheinlichkeit, ein Rot zu zeichnen, 5/12 beträgt. Nachdem wir das Rot gezeichnet haben, gibt es 4 von 11 Süßigkeiten (da das Rot aus ist), und daher ist die Wahrscheinlichkeit, das Grün zu zeichnen, 4/

Eine Tasche enthält 20 Kugeln: 4 rote, 6 grüne, 5 weiße und 5 schwarze. Ein Marmor wird gezeichnet. Was ist P (kein Weiß pflücken)?

Eine Tasche enthält 20 Kugeln: 4 rote, 6 grüne, 5 weiße und 5 schwarze. Ein Marmor wird gezeichnet. Was ist P (kein Weiß pflücken)?

2020-02-20

15/20 = 3/4 Aus unserer Auswahl von 20 Murmeln sind 15 nicht weiß (20-5 = 15). Die Wahrscheinlichkeit, einen nicht-weißen Marmor zu pflücken, ist also: 15/20 = 3/4 Wir können dies auch auf andere Weise tun, indem wir aus dem 20/20-Satz sagen, was die Wahrscheinlichkeit ist, einen Marmor einer beliebigen Farbe auszuwählen ein Sack Murmeln und die Wahrscheinlichkeit, einen weißen Marmor auszuwählen (5/20), wird davon abgezogen: 20 / 20-5 / 20 = 15/20 = 3/4

Eine Tasche enthält 26 Kacheln, die jeweils mit einem anderen Buchstaben des Alphabets gekennzeichnet sind. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, das Wort math mit vier zufällig ausgewählten Plättchen, die alle aus dem Beutel genommen werden, gleichzeitig buchstabieren zu können?

Eine Tasche enthält 26 Kacheln, die jeweils mit einem anderen Buchstaben des Alphabets gekennzeichnet sind. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, das Wort math mit vier zufällig ausgewählten Plättchen, die alle aus dem Beutel genommen werden, gleichzeitig buchstabieren zu können?

2020-02-20

1 / ("" 26C_4). Es sind 26 Kacheln in der Tasche. Um das Wort MATH zu buchstabieren, müssen Sie 4 Plättchen aus dem Beutel auswählen. Dies kann auf "" _26 C _4 - Arten erfolgen. Daraus kann das Wort MATH nur in einer Richtung richtig geschrieben werden. Daher der Prob. = 1 / ("" 26C_4).

Eine Tasche enthält 4 rote, 3 gelbe und 2 violette Scheiben. Eine Disc wird zufällig aus dem Beutel entnommen und nicht ersetzt. Eine zweite Scheibe wird dann zufällig aus dem Beutel entnommen. Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die beiden Scheiben, die Sie aus dem Beutel entnehmen, unterschiedliche Farben haben?

Eine Tasche enthält 4 rote, 3 gelbe und 2 violette Scheiben. Eine Disc wird zufällig aus dem Beutel entnommen und nicht ersetzt. Eine zweite Scheibe wird dann zufällig aus dem Beutel entnommen. Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die beiden Scheiben, die Sie aus dem Beutel entnehmen, unterschiedliche Farben haben?

2020-02-20

Pr = 13/18 Die erste Möglichkeit besteht darin, diese Möglichkeiten in ein Baumdiagramm umzuwandeln, wie das unter dem ich in Word gemacht habe: Wobei R der roten Scheibe entspricht, Y der gelben Scheibe und P der violetten Scheibe entspricht. Um die Wahrscheinlichkeit zu ermitteln, dass 2 Scheiben mit unterschiedlichen Farben ausgewählt werden, subtrahieren wir einfach die Wahrscheinlichkeiten, dass beide Farben gleich sind. Dies bedeutet, dass wir Pr (R, R), (Y, Y) und (P, P) finden müssen ). Aus dem Diagramm sehen wir Pr (R, R) = 4/9 * 3/8 Pr (R, R) = 12/72 = 1/6. Wir sehen auch Pr (Y, Y) = 3/9 * 2/8 Pr (Y, Y) = 6/72 =

Eine Tasche enthält 9 rote Murmeln und 3 grüne Murmeln. Wie finden Sie die Wahrscheinlichkeit, zuerst einen grünen Marmor und dann einen roten Marmor zu zeichnen, wenn Sie den ersten Marmor nicht ersetzen?

Eine Tasche enthält 9 rote Murmeln und 3 grüne Murmeln. Wie finden Sie die Wahrscheinlichkeit, zuerst einen grünen Marmor und dann einen roten Marmor zu zeichnen, wenn Sie den ersten Marmor nicht ersetzen?

2020-02-20

P (Erstes Marmorgrün und Zweites Marmorrot) = 9/44 Wahrscheinlichkeit, dass der erste Marmor grün ist = 3 / (9 +3) = 3/12 = 1/4 Wahrscheinlichkeit, dass der zweite Marmor rot ist (Marmor wird zuerst genommen) wird nicht ersetzt) = 9 / (9+ (3-1)) = 9 / (9 + 2) = 9/11 P (erstes Marmorgrün und zweites Marmorrot) = 1/4 xx 9/11 = 9/44

Eine Tasche enthält Tickets mit den Nummern 1 bis 30. Drei Tickets werden nach dem Zufallsprinzip aus der Tasche gezogen. Ermitteln Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die maximale Anzahl der ausgewählten Tickets 25?

Eine Tasche enthält Tickets mit den Nummern 1 bis 30. Drei Tickets werden nach dem Zufallsprinzip aus der Tasche gezogen. Ermitteln Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die maximale Anzahl der ausgewählten Tickets 25?

2020-02-20

0.4335 "Das ergänzende Ereignis ist, dass das Maximum gleich" "oder weniger als 25 ist, so dass die drei Tickets alle drei unter den ersten" "25 sind. Die Chancen dafür sind:" (25/30) (24/29) (23/28) = 0,5665 Die fragliche Wahrscheinlichkeit ist also: 1 - 0,5665 = 0,4335. Weitere Erklärung: P (A und B und C) = P (A) P (B | A) P (C | AB) "Beim ersten Unentschieden ist die Wahrscheinlichkeit, dass das erste Ticket eine Zahl" "kleiner oder gleich 25 hat, (25/30). Also P (A) = 25/30." "Beim Ziehen des zweiten Tickets" "sind nur noch 29 Tickets im Beutel, und" &qu

Eine Tasche hat 9 rote Murmeln und 6 grüne Murmeln. Wie finden Sie die Wahrscheinlichkeit, einen grünen Marmor zu zeichnen, zu ersetzen und einen anderen grünen Marmor zu zeichnen?

Eine Tasche hat 9 rote Murmeln und 6 grüne Murmeln. Wie finden Sie die Wahrscheinlichkeit, einen grünen Marmor zu zeichnen, zu ersetzen und einen anderen grünen Marmor zu zeichnen?

2020-02-20

4/25 Zuerst haben wir die Wahrscheinlichkeit, einen grünen Marmor als 6 aus (6 + 9) zu zeichnen, was 6/15 ist. Danach setzen wir den grünen Marmor in die Tasche. In diesem Moment ist der Beutel derselbe wie vor dem Ziehen eines grünen Marmors, d. H. Es gibt immer noch 6 grüne und 9 rote. Wenn wir zu einem anderen grünen Marmor zeichnen, ergibt sich die gleiche Wahrscheinlichkeit (6/15). Da beide Voraussetzungen erfüllt sein müssen, ist die erforderliche Wahrscheinlichkeit die Multiplikation beider: = 6/15 * 6/15 = 36/225 = 4/25

Was ist der Mittelwert und die Varianz einer Zufallsvariablen mit der folgenden Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion ?: #f (x) = 3x ^ 2, wenn -1 <x <1 #; Sonst 0

Was ist der Mittelwert und die Varianz einer Zufallsvariablen mit der folgenden Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion ?: #f (x) = 3x ^ 2, wenn -1 <x <1 #; Sonst 0

2020-02-20

Mittelwert E (X) = 0 und Varianz "Var" (X) = 6/5. Man beachte, dass E (X) = int_-1 ^ 1 x * (3x ^ 2) dx = int_-1 ^ 1 3x ^ 3 dx = 3 * [x ^ 4/4] _ ("-" 1, 1 ")") = 0 Beachten Sie auch, dass "Var" (x) = E (X ^ 2) - (E (X)) ^ 2 = 3 * [x ^ 5/5] _ ("(" - 1, 1 ")") - 0 ^ 2 = 3/5 * (1 + 1) = 6/5

Ein Binärcode ist ein System von Binärzahlen mit einer festen Anzahl von Ziffern, die zur Darstellung von Buchstaben, Zahlen und Symbolen verwendet werden. Wie viele Binärziffern müssen verwendet werden, um genügend Binärzahlen zu erzeugen, um alle Buchstaben unseres Alphabets darzustellen?

Ein Binärcode ist ein System von Binärzahlen mit einer festen Anzahl von Ziffern, die zur Darstellung von Buchstaben, Zahlen und Symbolen verwendet werden. Wie viele Binärziffern müssen verwendet werden, um genügend Binärzahlen zu erzeugen, um alle Buchstaben unseres Alphabets darzustellen?

2020-02-20

Es sind mindestens 5 Binärziffern erforderlich. Die Anzahl der Möglichkeiten für nur eine Binärziffer beträgt 2: 0 oder 1. Die Anzahl der Möglichkeiten für zwei Binärziffern beträgt 4: 00, 01, 10 oder 11. Die Anzahl der Möglichkeiten für drei Binärzahlen Stellen ist 8: 000, 001, 010, 011, 100, 101, 110 oder 111. Die Anzahl der Möglichkeiten für n Binärstellen beträgt 2 ^ n. Es gibt 26 Buchstaben im Alphabet. Da 2 ^ 5 = 32> 26, sind mindestens 5 Binärziffern erforderlich.

Ein Behälter enthält 71 Glühlampen, von denen 9 defekt sind. Wenn 6 Glühlampen zufällig aus dem Behälter ausgewählt werden, ohne die ausgewählten Glühlampen zu ersetzen, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass alle ausgewählten Glühlampen gut sind?

Ein Behälter enthält 71 Glühlampen, von denen 9 defekt sind. Wenn 6 Glühlampen zufällig aus dem Behälter ausgewählt werden, ohne die ausgewählten Glühlampen zu ersetzen, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass alle ausgewählten Glühlampen gut sind?

2020-02-20

(62c6) / (71c6) In der Ablage befinden sich 71 Glühlampen, von denen 9 defekt sind. 62 von ihnen sind also gut. 6 Glühbirnen werden ausgewählt und wir möchten, dass alle gut sind. Die guten Birnen müssen also von den 62 Birnen stammen und dies ist auf (62c6) möglich. Die Gesamtmöglichkeiten sind (71c6), da wir aus den 71 verfügbaren Glühlampen 6 Glühlampen auswählen. Schließlich wird die Wahrscheinlichkeit als das erwähnte Verhältnis erhalten. ==================== Dieses Problem ist mit Binomial Distribution zu lösen. Wenn eine Kugel zufällig aus dem Behälter

Eine Schüssel enthält 7 Pennys, 9 Nickel und 4 Dimes. Elyse entnimmt zufällig eine Münze aus der Schüssel und ersetzt sie nicht. Dann entnimmt sie zufällig eine zweite Münze. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass beide Dimen sein werden?

Eine Schüssel enthält 7 Pennys, 9 Nickel und 4 Dimes. Elyse entnimmt zufällig eine Münze aus der Schüssel und ersetzt sie nicht. Dann entnimmt sie zufällig eine zweite Münze. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass beide Dimen sein werden?

2020-02-20

3/95 7 + 9 + 4 = 20 Münzen insgesamt Die Wahrscheinlichkeit, einen Cent auszuwählen, ist 4/20. Wenn es keinen Ersatz gibt, sind nur noch 19 Münzen übrig. Wenn wir beim ersten Pick einen Cent herausnehmen, sind jetzt nur noch 3 übrig, so dass der zweite Pick 3/19 ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie zwei Dimes auswählen werden, ist 4 / 20xx3 / 19 = 12/380 = 3/95

Eine Box enthält 11 Murmeln, 7 rote und 4 grüne. Fünf dieser Kugeln werden zufällig entfernt. Wenn die Wahrscheinlichkeit, einen grünen Marmor zu zeichnen, jetzt 0,5 ist, wie viele rote Murmeln wurden entfernt?

Eine Box enthält 11 Murmeln, 7 rote und 4 grüne. Fünf dieser Kugeln werden zufällig entfernt. Wenn die Wahrscheinlichkeit, einen grünen Marmor zu zeichnen, jetzt 0,5 ist, wie viele rote Murmeln wurden entfernt?

2020-02-20

Dann wurde die Anzahl der entfernten roten Murmeln = 4 angegeben. - Rote Murmeln = 7 Grüne Murmeln = 4 Gesamtzahl der Murmeln = 11 Anzahl der entfernten Murmeln = 5 Murmeln in der Schachtel = 11-5 = 6 Die Wahrscheinlichkeit, dass eine grüne Murmel gezogen wird, ist 0,5 Unter den restlichen 6 Murmeln ist x die Anzahl der Murmeln grün. Dann ist die Wahrscheinlichkeit des Zeichnens eines grünen Marmors = Anzahl der grünen Murmeln / Gesamtanzahl der Murmeln. P_ (1 grün) = x / 6 Wir wissen, dass P_ (1 grün) = 0,5 ist. Dann - x / 6 = 0,5 x = 0,5xx 6 = 3 Nachdem 5 Murmeln aus der Box entfernt wurden, beträgt d

Eine Box enthält 5 rote, 2 weiße und 3 blaue Murmeln. Wenn eine Kugel zufällig ausgewählt wird, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie blau ist?

Eine Box enthält 5 rote, 2 weiße und 3 blaue Murmeln. Wenn eine Kugel zufällig ausgewählt wird, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie blau ist?

2020-02-20

3/10 oder 30% Es gibt 3 blaue Kugeln und 5 + 2 + 3 = 10 Kugeln insgesamt. Daher eine Chance von 3/10, einen blauen Marmor zu erhalten.

Eine Box enthält 5 rote, 2 weiße und 3 blaue Murmeln. Wenn eine Kugel zufällig ausgewählt wird, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie rot oder weiß ist?

Eine Box enthält 5 rote, 2 weiße und 3 blaue Murmeln. Wenn eine Kugel zufällig ausgewählt wird, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie rot oder weiß ist?

2020-02-20

7/10 Wahrscheinlichkeit, dass es Rot ist = 5/10 Wahrscheinlichkeit, dass es Weiß ist = 2/10 Also ist die Wahrscheinlichkeit, dass es Rot oder Weiß ist, = 5/10 + 2/10 = 7/10 Ein anderer Weg Wahrscheinlichkeit, dass es Rot ist Weiß ist das Gleiche, da es NICHT blau ist. Wahrscheinlichkeit, dass es blau = 3/10 ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass es NICHT blau ist, ist 1-3 / 10 = 7/10

Eine Box enthält 5 rote, 2 weiße und 3 blaue Murmeln. Wenn eine Kugel zufällig ausgewählt wird, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie nicht blau ist?

Eine Box enthält 5 rote, 2 weiße und 3 blaue Murmeln. Wenn eine Kugel zufällig ausgewählt wird, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie nicht blau ist?

2020-02-20

Farbe (Magenta) (= 7/10) Gesamtzahl der Ergebnisse = 5 + 2 + 3 = 10 Anzahl der positiven Ergebnisse = 5 + 2 = 7 Wahrscheinlichkeitsfarbe (Magenta) (= 7/10 ~ Hoffe, das hilft!)

Eine Box enthält 5 rote, 2 weiße und 3 blaue Murmeln. Wenn eine Kugel zufällig ausgewählt wird, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie nicht rot ist?

Eine Box enthält 5 rote, 2 weiße und 3 blaue Murmeln. Wenn eine Kugel zufällig ausgewählt wird, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie nicht rot ist?

2020-02-20

5/10 Wir haben eine Schachtel mit 10 Kugeln: 5 Rot, 2 Weiß, 3 Blau. Die Wahrscheinlichkeit, einen beliebigen Marmor zufällig auszuwählen, ist 1/10 - d. H. Dieser eine von zehn Auswahlmöglichkeiten. Wir werden nach der Wahrscheinlichkeit gefragt, dass der Marmor, den wir zufällig auswählen, nicht rot ist. Lassen Sie uns dies auf zwei Arten tun: Direkte Berechnung von nicht roten Murmeln Es gibt 5 Murmeln, die nicht rot sind: 2 weiße und 3 blaue. Es gibt also 5 von den 10 Murmeln, die nicht rot sind. Die Wahrscheinlichkeit, entweder einen weißen oder einen blauen Marmor (und daher keinen roten) auszuw

Eine Kiste enthält 6 braune Karten, 6 gelbe Karten und 2 blaue Karten. Eine Karte wird zufällig aus der Box ausgewählt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine braune oder blaue Karte handelt?

Eine Kiste enthält 6 braune Karten, 6 gelbe Karten und 2 blaue Karten. Eine Karte wird zufällig aus der Box ausgewählt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine braune oder blaue Karte handelt?

2020-02-20

P ("Wähle zufällig eine braune oder blaue Karte") = 8/14 = 4/7 Insgesamt gibt es 14 Karten, von denen 8 entweder braun oder blau sind. Das ergibt: P ("wähle zufällig eine braune oder blaue Karte") = 8/14 = 4/7

Eine Schachtel Pralinen enthält 20 identisch geformte Pralinen. 5 von ihnen sind gefülltes Gelee, 3 sind mit Karamell gefüllt und 12 sind mit Nüssen gefüllt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine zufällig ausgewählte Schokolade mit Gelee, Karamell oder Nüssen gefüllt wird?

Eine Schachtel Pralinen enthält 20 identisch geformte Pralinen. 5 von ihnen sind gefülltes Gelee, 3 sind mit Karamell gefüllt und 12 sind mit Nüssen gefüllt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine zufällig ausgewählte Schokolade mit Gelee, Karamell oder Nüssen gefüllt wird?

2020-02-20

100% P (Gelee) oder P (Karamell) oder P (Muttern) = P (Gelee) + P (Karamell) + P (Muttern) (Hier habe ich die Regel verwendet) = 5/20 + 3/20 + 12 / 20 = 1 Wenn Sie darüber nachdenken, gibt es nur Gelee, Karamell und Nüsse. Die Frage ist jedoch die Frage, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für alle einzigen Optionen ist. Daher ist es sicher (d. H. 100%), dass entweder Gelee, Karamell oder Nüsse gewählt werden. Hoffe das macht Sinn!

Eine Karte wird aus einem gemischten Stapel von 52 Karten gezogen und nicht ersetzt. Dann wird eine zweite Karte gezogen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die zweite Karte ein König ist?

Eine Karte wird aus einem gemischten Stapel von 52 Karten gezogen und nicht ersetzt. Dann wird eine zweite Karte gezogen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die zweite Karte ein König ist?

2020-02-20

1/13 Um eine detailliertere Lösung für dieses Problem zu finden, gibt es zwei Fälle, die Sie berücksichtigen müssen: Fall 1: Die erste Karte ist ein König. Fall 2: Die erste Karte ist kein König In Fall 1 bedeutet die Einnahme eines Königs bei der ersten Karte eine geringere Chance, einen König für die zweite Karte zu erhalten (da die ursprünglich genommene Karte nicht ersetzt wird). Um die Wahrscheinlichkeit zu ermitteln, dass die 2. Karte ein König ist, können wir jede einzelne Wahrscheinlichkeit für die Fälle 1 und 2 ermitteln und addieren, da jede dieser Mögli

Eine Karte wird aus einem Standardstapel gezogen. Eine zweite Karte wird gezogen, ohne die erste Karte zu ersetzen. Beachten Sie die folgenden Ereignisse: Ereignis A = Die erste ausgewählte Karte ist rot. Ereignis B = Die zweite ausgewählte Karte ist schwarz. Welches Wort beschreibt die Beziehung zwischen den Ereignissen A und B?

Eine Karte wird aus einem Standardstapel gezogen. Eine zweite Karte wird gezogen, ohne die erste Karte zu ersetzen. Beachten Sie die folgenden Ereignisse: Ereignis A = Die erste ausgewählte Karte ist rot. Ereignis B = Die zweite ausgewählte Karte ist schwarz. Welches Wort beschreibt die Beziehung zwischen den Ereignissen A und B?

2020-02-20

Sie sind nicht unabhängig. Ereignis A hat eine Chance von 26/52 = 1/2 = 0,50. Nachdem Sie diese Karte aus dem Stapel genommen haben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die zweite Karte schwarz ist, nicht mehr 50/50, sondern: 26/51 ~~ 0,51 (die zweite rote Karte wäre 25/51 ~~ 0,49) In diesem Fall beeinflusst das Ziehen (ohne Zurücksetzen) das zweite Ziehen. Wenn Sie die Karte nach jeder Ziehung zurücklegen, sind die Ereignisse unabhängig. Für jedes Mal, wenn Sie eine neue Karte ziehen, sind die Chancen 50/50.

Eine Karte wird aus einem Standardstapel gezogen. Eine zweite Karte wird gezogen, ohne die erste Karte zu ersetzen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die erste Karte rot und die zweite Karte schwarz ist?

Eine Karte wird aus einem Standardstapel gezogen. Eine zweite Karte wird gezogen, ohne die erste Karte zu ersetzen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die erste Karte rot und die zweite Karte schwarz ist?

2020-02-20

Im Standardkartensatz befinden sich 52 Karten, 26 rote und 26 schwarze. LÖSUNG 1 Das erste Ereignis, das zufällige Ziehen einer roten Karte (Ereignis A), hat einen Musterraum eines gesamten Stapels mit 52 verschiedenen Elementarereignissen, die mit gleichen Wahrscheinlichkeiten von 1/52 auftreten. Von ihnen sind nur 26 Ereignisse "gut" (dh die Karte, die wir zufällig auswählen, ist rot). Daher ist die Wahrscheinlichkeit, eine rote Karte zu wählen, P (A) = 26/52 = 1/2. Das zweite Ereignis, das zufällige Ziehen einer schwarzen Karte aus einem Stapel von nur 51 verbleibenden Karten (Ereignis B), hängt

Eine Karte wird aus einem Standardstapel gezogen, ihre Farbe wird notiert und dann im Stapel wieder eingesetzt. Eine weitere Karte wird dann vom Stapel gezogen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die erste Karte rot und die zweite Karte schwarz ist?

Eine Karte wird aus einem Standardstapel gezogen, ihre Farbe wird notiert und dann im Stapel wieder eingesetzt. Eine weitere Karte wird dann vom Stapel gezogen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die erste Karte rot und die zweite Karte schwarz ist?

2020-02-20

Die Wahrscheinlichkeit ist (1/2) * (1/2) = 1/4 Die Wahrscheinlichkeit, dass die erste Karte rot ist, ist 26/52 = 1/2. Da Sie die Karte zurücklegen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die zweite Karte schwarz ist wieder 26/52 = 1/2 Die beiden Ereignisse sind unabhängig voneinander: Die zweite Auslosung beginnt mit dem gleichen "Quadrat Eins" wie das erste. In diesem Fall können wir sagen: Ereignis eins UND Ereignis zwei, was bedeutet, dass wir die Chancen multiplizieren können: 1/2 * 1/2 = 1/4 = 0,25 = 25% Dies gilt für jede Sequenz. Die anderen sind rot-rot, schwarz-rot und schwarz-schwarz. Zusammen ergeben si

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person, die dieses Medikament einnimmt, unter Schlafverlust leidet?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person, die dieses Medikament einnimmt, unter Schlafverlust leidet?

2020-02-20

6% Da wir 100 Personen haben, müssen wir keine weiteren Berechnungen durchführen, da die Anzahl dem Prozentsatz entspricht (denken Sie daran,% ist wie viel / viele von 100), wenn dies sinnvoll ist. Bei der Lektüre der Frage können wir feststellen, dass 6 Patienten Schlafstörungen aufwiesen. Wir haben also 6 von 100 Personen. Das sind, wie oben erwähnt, 6%.

Wie hoch ist nach den folgenden Ergebnissen die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person, die dieses Medikament einnimmt, einen Blutdruckanstieg erfährt?

Wie hoch ist nach den folgenden Ergebnissen die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person, die dieses Medikament einnimmt, einen Blutdruckanstieg erfährt?

2020-02-20

10% Wir wissen, dass sieben Patienten über einen Anstieg des Blutdrucks und drei weitere über BEIDE einen Anstieg des Blutdrucks und Schlafstörungen berichteten. Die Gesamtzahl der Patienten, bei denen ein gewisser Blutdruckanstieg zu verzeichnen ist, beträgt 10. Wir erhalten auch die Information, dass dies bei einer Befragungsgruppe von 100 durchgeführt wurde. So können wir nun feststellen, dass auf 100 befragte Personen mindestens 10 von 10 Befragten stehen diese könnten einen Anstieg des Blutdrucks sehen. Oder 10/100 = .10 .10xx100 = 10%

Wie hoch ist nach den folgenden Ergebnissen die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person, die dieses Medikament einnimmt, beide Nebenwirkungen hat?

Wie hoch ist nach den folgenden Ergebnissen die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person, die dieses Medikament einnimmt, beide Nebenwirkungen hat?

2020-02-20

3% Es wird berichtet, dass 3 von 100 Menschen, denen das Medikament verabreicht wurde, die beiden Nebenwirkungen hatten. Wir können das wie folgt schreiben: 3/100 = 3% Wenn wir dies auf die Gesamtbevölkerung der Menschen ausdehnen, die das Medikament einnehmen, können wir erwarten, dass das gleiche Verhältnis der Menschen die beiden Nebenwirkungen erfährt, und wir erwarten, dass dies der Fall ist 3% der Menschen erleben beide.

Ein bestimmtes Flugzeug verfügt über zwei unabhängige Lichtmaschinen, die elektrische Energie liefern. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmter Generator bei einem 1-stündigen Flug ausfällt, beträgt 0,02. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass beide versagen?

Ein bestimmtes Flugzeug verfügt über zwei unabhängige Lichtmaschinen, die elektrische Energie liefern. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmter Generator bei einem 1-stündigen Flug ausfällt, beträgt 0,02. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass beide versagen?

2020-02-20

.0004 Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Generator ausfällt, ist: P (Fail) =. 02 Da der Ausfall eines Generators keinen Einfluss auf den anderen Generator hat, handelt es sich um unabhängige Ereignisse. Wir können die Wahrscheinlichkeit unabhängiger Ereignisse ermitteln, indem wir sie multiplizieren: P (Fail) xxP (Fail) =. 02xx.02 = .0004

Ein bestimmtes Flugzeug verfügt über zwei unabhängige Lichtmaschinen, die elektrische Energie liefern. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmter Generator bei einem 1-stündigen Flug ausfällt, beträgt 0,02. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass keiner ausfällt?

Ein bestimmtes Flugzeug verfügt über zwei unabhängige Lichtmaschinen, die elektrische Energie liefern. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmter Generator bei einem 1-stündigen Flug ausfällt, beträgt 0,02. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass keiner ausfällt?

2020-02-20

Die Wahrscheinlichkeit ist P (A) = 0,9604. Siehe Erklärung. Die Wahrscheinlichkeit, dass der einzelne Generator NICHT ausfällt, ist: p = 1-0,02 = 0,98 Um die Wahrscheinlichkeit zu berechnen, dass keiner der beiden Generatoren ausfällt, müssen wir die Wahrscheinlichkeit für einen einzelnen Generator ausgleichen. P (A) = p ^ 2 = 0,98 ^ 2 = 0,9604

Ein bestimmtes Flugzeug verfügt über zwei unabhängige Lichtmaschinen, die elektrische Energie liefern. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmter Generator bei einem 1-stündigen Flug ausfällt, beträgt 0,02. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der eine oder der andere ausfällt?

Ein bestimmtes Flugzeug verfügt über zwei unabhängige Lichtmaschinen, die elektrische Energie liefern. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmter Generator bei einem 1-stündigen Flug ausfällt, beträgt 0,02. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der eine oder der andere ausfällt?

2020-02-20

.0396 Okay, ich greife zurück in die Tiefen meines Gedächtnisses von Wahrscheinlichkeit und Statistik ... Die Wahrscheinlichkeit, dass einer oder der andere ausfällt, ist 1 minus der Wahrscheinlichkeit, dass keiner von ihnen versagt. Die Wahrscheinlichkeit, dass jeder Generator NICHT ausfällt, ist .98. Statistisch unabhängige Ereignisse. Multiplizieren Sie diese Ereignisse also miteinander. 1 - (.98 x .98) = .0396 Als ich jung war, habe ich im Navy-Flugtraining mit dem T-28-Trojaner angefangen. http://en.wikipedia.org/wiki/North_American_T-28_Trojan ..., das einen 1475-PS-Kolbenmotor mit 2 Lichtmaschinen hatte, genau

Was ist der erwartete Wert für das folgende Spiel und wie viel wird erwartet, wenn man # 100 # -Spiele spielt?

Was ist der erwartete Wert für das folgende Spiel und wie viel wird erwartet, wenn man # 100 # -Spiele spielt?

2020-02-20

Es wird erwartet, dass er 0,81 USD pro Spiel gewinnt, und in 100 Spielen wird er voraussichtlich 80,77 EUR gewinnen. Wenn wir einen erwarteten Gewinn oder Verlust feststellen müssen, müssen wir die Wahrscheinlichkeit des Ereignisses p ermitteln und es mit der erwarteten Rendite r multiplizieren. Wenn mehrere Ereignisse vorhanden sind, die sich gegenseitig ausschließen und deren Wahrscheinlichkeiten p_1, p_2, p_3, --- sind und die entsprechenden Ergebnisse r_1, r_2, r_3, --- sind und die Gesamterwartung die Summe ist (p_ir_i). und wenn es n Versuche gibt, sind die Gewinne nxxsum (p_ir_i). Wenn es um das Problem geht, ist die Wah

Ein Kind mischt zehn gute und drei leere Batterien. Um die leeren Batterien zu finden, testet sein Vater sie einzeln und ohne Ersatz. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sein Vater beim fünften Test alle drei leeren Batterien findet?

Ein Kind mischt zehn gute und drei leere Batterien. Um die leeren Batterien zu finden, testet sein Vater sie einzeln und ohne Ersatz. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sein Vater beim fünften Test alle drei leeren Batterien findet?

2020-02-20

Siehe Erklärung. Wenn Sie das Binomialschema verwenden, lauten die Parameter: Erfolgsereignis: "Eine leere Batterie finden" Fehlerereignis: "Eine gute Batterie finden" Erfolgswahrscheinlichkeit: p = 3/13 Ausfallwahrscheinlichkeit q = 1-p = 10/13 Die Anzahl Anzahl der Versuche n = 5 Erwartete Anzahl an Erfolgen k = 3 Nun haben wir alle Daten, um die Wahrscheinlichkeit zu berechnen: P (k = 3) = ("" 3 ^ 5) xx (3/13) ^ 3xx (10/13) ^ 2 = = (5!) / (3! Xx2!) Xx (3/13) ^ 3xx (10/13) ^ 2 = = (4xx5) / 2xx (27xx100) / 13 ^ 5 = 27000/13 ^ 5 = 27000/371293 ~~ 0,073 Antwort: Die Chance, alle verbrauchten Batterien in 5 Ve

Wie lauten die Standardabweichung und der Variationskoeffizient von # {5,6,7,9,8} #?

Wie lauten die Standardabweichung und der Variationskoeffizient von # {5,6,7,9,8} #?

2020-02-20

Die Standardabweichung beträgt 1,4142 und der Variationskoeffizient beträgt 20,2%. Der Mittelwert (mu) des Datensatzes ergibt sich aus der Summe der Daten geteilt durch ihre Anzahl, d. H.(Sigmax) / N Daher ist der Mittelwert 1/5 (5 + 6 + 7 + 9 + 8) = 7 Die Standardabweichung (Sigma) wird durch sqrt [(Sigmax ^ 2) / N - ((Sigmax) / N) ^ angegeben 2 (Sigmax ^ 2) / N = 1/5 (5 ^ 2 + 6 ^ 2 + 7 ^ 2 + 9 ^ 2 + 8 ^ 2) = 1/5 (25 + 36 + 49 + 81 + 64) = 255 / 5 = 51 Daher ist die Standardabweichung sqrt (51 - (7) ^ 2) = sqrt2 = 1,4142 Der Variationskoeffizient ist Sigma / Muxx100 = 1,4142 / 7xx100 = 20,2%.

Was ist die Standardabweichung von # 1, 2, 3, 4 # und # 5 #?

Was ist die Standardabweichung von # 1, 2, 3, 4 # und # 5 #?

2020-02-20

Die Standardabweichung von {1, 2, 3, 4, 5} = [(5 ^ 2-1) / (12)] ^ (1/2) = sqrt2 Lassen Sie uns eine allgemeine Formel entwickeln, die als bestimmte Standardabweichung gilt von 1, 2, 3, 4 und 5. Wenn wir {1, 2,3, ..., n} haben, müssen wir die Standardabweichung dieser Zahlen finden. Man beachte, dass "Var" (X) = 1 / n summe_ {i = 1} ^ n x_i ^ 2 - (1 / n summe (i = 1) ^ n x_i) ^ 2 "Var" (X) = 1 ist / n sum_ {i = 1} ^ ni ^ 2 - (1 / n Summe _ (i = 1) ^ ni) ^ 2 impliziert "Var" (X) = 1 / n * (n (n + 1) (2n) +1)) / (6) - (1 / n * (n (n + 1)) / 2) ^ 2 impliziert "Var" (X) = ((n + 1) (2n + 1)) / (6) ) - ((

Eine Klasse besteht aus 5 Jungen und 6 Mädchen. Dem Lehrer wird mitgeteilt, dass drei der Schüler eine Klassenfahrt machen können, und wählt sie nach dem Zufallsprinzip aus. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass 2 Jungen und 1 Mädchen ausgewählt werden?

Eine Klasse besteht aus 5 Jungen und 6 Mädchen. Dem Lehrer wird mitgeteilt, dass drei der Schüler eine Klassenfahrt machen können, und wählt sie nach dem Zufallsprinzip aus. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass 2 Jungen und 1 Mädchen ausgewählt werden?

2020-02-20

36,36% der Gesamtweg, um 3 Schüler zufällig aus 11 zu wählen, führt zu C_k ^ n = n / (k! (Nk)!) = 11 / (3! (11-3)!) = 165 jetzt die Wege, um 2 zu erhalten Jungen von 5 ist C_k ^ n = n / (k! (nk)!) = 5 / (2! (5-2)!) = 10 und 1 Mädchen aus 6 C_k ^ n = n / (k! (nk )!) = 6 / (1! (6-1)!) = 6 Alles zusammen (10 * 6) / 165 = 36.36%. Eine Möglichkeit, über diese Probleme nachzudenken, ist die Betrachtung kleinerer Räume. Betrachten wir zum Beispiel nur 3 Personen, bestehend aus 1 Mädchen und 2 Jungen. Wenn wir ungefähr 1 Mädchen und 1 Jungen sehen wollten, könnten wir durch iterieren und die

Eine Klasse besteht aus 5 Jungen und 6 Mädchen. Dem Lehrer wird mitgeteilt, dass drei der Schüler eine Klassenfahrt machen können, und wählt sie nach dem Zufallsprinzip aus. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass 3 Mitglieder desselben Geschlechts ausgewählt werden?

Eine Klasse besteht aus 5 Jungen und 6 Mädchen. Dem Lehrer wird mitgeteilt, dass drei der Schüler eine Klassenfahrt machen können, und wählt sie nach dem Zufallsprinzip aus. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass 3 Mitglieder desselben Geschlechts ausgewählt werden?

2020-02-20

30/165 = 6/33 = 0.bar (18) ~ = 0.18 = 18% Lasst uns die Anzahl der Wege ermitteln, die alle Jungen gehen werden, dann die Anzahl der Wege, die alle Mädchen gehen werden, und sie dann zusammen hinzufügen. Dann finden wir die Wahrscheinlichkeit. Wir arbeiten mit Kombinationen (es ist uns egal, in welcher Reihenfolge die Kinder ausgewählt werden). Diese allgemeine Formel lautet: C_ (n, k) = (n!) / ((K!) (Nk)!) Mit n = "Population", k = "Plektren". Ich verwende Farbe (blau) ("blau") für Jungen ") und Farbe (rot) (" Rot für Mädchen ") Alle Jungen Aus der Bevölkerung vo

Ein Angestellter hat 4 verschiedene Buchstaben, die in 4 verschiedenen Umschlägen eingehen müssen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass alle 4 Buchstaben in die richtigen Umschläge gelegt werden?

Ein Angestellter hat 4 verschiedene Buchstaben, die in 4 verschiedenen Umschlägen eingehen müssen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass alle 4 Buchstaben in die richtigen Umschläge gelegt werden?

2020-02-20

Die Wahrscheinlichkeit, dass alle 4 Buchstaben in den korrekten Umschlägen platziert werden, beträgt 1/24. Zunächst fragen wir uns, wie viele Möglichkeiten es gibt, 4 Buchstaben in 4 verschiedenen Umschlägen zu platzieren. Die Antwort ist Farbe (Weiß) - ^ 4P_4 = 4xx3xx2xx = 24. Es gibt jedoch nur eine Möglichkeit, Buchstaben in korrekten Umschlägen zu stimulieren, natürlich unter der Annahme, dass die Adressaten unterschiedlich sind. Es gibt also die Wahrscheinlichkeit, dass alle 4 Buchstaben in den korrekten Umschlägen liegen, 1/24.

Ein Kohleunternehmen möchte eine 95% ige Konfidenzintervallschätzung für die von ihm abgebaute tägliche Tonnage der Kohle ermitteln.Angenommen, die Standardabweichung der Tagesproduktion beträgt 200 Tonnen. Wie viele Tage sollten sie abtasten, so dass die Fehlerquote 39,2 Tonnen beträgt?

Ein Kohleunternehmen möchte eine 95% ige Konfidenzintervallschätzung für die von ihm abgebaute tägliche Tonnage der Kohle ermitteln.Angenommen, die Standardabweichung der Tagesproduktion beträgt 200 Tonnen. Wie viele Tage sollten sie abtasten, so dass die Fehlerquote 39,2 Tonnen beträgt?

2020-02-20

100 Tage Die Fehlerquote kann mit ME = SE * cv angegeben werden, wobei cv = z_.95 gilt, da dies einem Two-Tail-Test entspricht. Daher benötigen wir den z-Wert bei 95%. Wir können jetzt eine Nachschlagetabelle verwenden, um den entsprechenden zu verwendenden z-Wert zu finden, der 1,96 sein sollte. Jetzt ist SE = sigma / sqrt (n), was zu 39,2 = 200 / sqrt (n) * 1,96 führt. Jetzt müssen wir nur noch für n sqrt (n) = 200 / 39,2 * 1,96 = 10 n = 10 ^ 2 auflösen. Daher müssen wir wahrscheinlich 100 Tage lang Proben abfragen, wenn wir innerhalb dieser Fehlergrenze sein wollen

Eine Münze wird 16-mal geworfen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit genau 14 Köpfe zu bekommen?

Eine Münze wird 16-mal geworfen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit genau 14 Köpfe zu bekommen?

2020-02-20

P ("14 Köpfe in 16 Würfen einer fairen Münze") = 120/65536 ~ = 0,18% Bei der Berechnung einer Wahrscheinlichkeit nehmen wir das Verhältnis der Anzahl der Möglichkeiten, eine bestimmte Bedingung (dh den Zähler) durch die Anzahl zu erfüllen von Möglichkeiten, aus einem Pool (dh dem Nenner) zu wählen. Wie viele Möglichkeiten gibt es also, den Münzwurf 16-mal auszuspielen? Jeder Wurf hat zwei mögliche Ergebnisse - wenn wir zweimal werfen, haben wir 4 (= 2 ^ 2) mögliche Ergebnisse, dreimal haben wir 8 (= 2 ^ 3) mögliche Ergebnisse usw. Es hat sich herausgestellt, dass

Eine Sammlung von 22 Laptops umfasst 6 defekte Laptops. Wenn eine Stichprobe von 3 Laptops zufällig aus der Sammlung ausgewählt wird, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens ein Laptop in der Stichprobe fehlerhaft ist?

Eine Sammlung von 22 Laptops umfasst 6 defekte Laptops. Wenn eine Stichprobe von 3 Laptops zufällig aus der Sammlung ausgewählt wird, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens ein Laptop in der Stichprobe fehlerhaft ist?

2020-02-20

Ca. 61,5% Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Laptop defekt ist, ist (6/22) Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Laptop nicht defekt ist, ist (16/22). Die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens ein Laptop defekt ist, ist gegeben durch: P (1 defekt) + P (2 defekt) + P (3 defekt), da diese Wahrscheinlichkeit kumulativ ist. Sei X die Anzahl der defekten Laptops. P (X = 1) = (3 wähle 1) (6/22) ^ 1-mal (16/22) ^ 2 = 0,43275 P (X = 2) = (3 wähle 2) (6/22) ^ 2-mal ( 16/22) ^ 1 = 0,16228 P (X = 3) = (3 wähle 3) (6/22) ^ 3 = 0,02028 (Summiere alle Wahrscheinlichkeiten) = 0,61531, ungefähr 0,615

Ein Unternehmen mit 500 Mitarbeitern möchte, dass die Prämien für die Gruppenversicherung gesenkt werden. Hier ist eine Frage aus dem Fragebogen, die jeder Mitarbeiter ausgefüllt und an die Personalabteilung zurückgegeben hat: Was haben Sie im vergangenen Jahr getan, um Ihre Gesundheit zu verbessern? (Kreise alle zutreffenden ein) A. Ich habe gesünder gegessen. B. Ich habe regelmäßig trainiert. Als die Ergebnisse in einer Tabelle aufgeführt waren, ber

Ein Unternehmen mit 500 Mitarbeitern möchte, dass die Prämien für die Gruppenversicherung gesenkt werden. Hier ist eine Frage aus dem Fragebogen, die jeder Mitarbeiter ausgefüllt und an die Personalabteilung zurückgegeben hat: Was haben Sie im vergangenen Jahr getan, um Ihre Gesundheit zu verbessern? (Kreise alle zutreffenden ein) A. Ich habe gesünder gegessen. B. Ich habe regelmäßig trainiert. Als die Ergebnisse in einer Tabelle aufgeführt waren, ber

2020-02-20

Wenn man die Frage liest, heißt es "140 Menschen haben Antwort A eingekreist", heißt es nicht, dass sie nur Antwort A eingekreist hat, das sagt mir, dass sie von diesen 140 Leuten war, die Antwort A eingekreist haben. 50 von ihnen hatten Antwort B ebenfalls eingekreist ... also A und "nicht" B = 140 - 50 = 90 und B und "nicht" A = 290 - 50 = 240 und A und B = 50 Damit können wir A berechnen "oder" B (A uu B) = (A nn B ') + (Bnn A') + (A n B) (A uu B) = 90 + 240 + 50 = 380 Nun wissen wir, wie viele Kreise nicht waren, und wir können dieses Ergebnis verwenden, um zu berechnen,

Ein Kompositionslehrer muss 10 von 15 Schülern auswählen, die als Entwurfsreferenten dienen sollen. Eine Gruppe von 10 Senioren, 3 Junioren und 2 Studenten hat sich freiwillig gemeldet. Auf wie viele verschiedene Arten kann der Lehrer 10 Schüler wählen?

Ein Kompositionslehrer muss 10 von 15 Schülern auswählen, die als Entwurfsreferenten dienen sollen. Eine Gruppe von 10 Senioren, 3 Junioren und 2 Studenten hat sich freiwillig gemeldet. Auf wie viele verschiedene Arten kann der Lehrer 10 Schüler wählen?

2020-02-20

Da die Reihenfolge der Schüler keine Rolle spielt und es keine Einschränkungen für den Unterricht gibt, ist dies ein einfaches Kombinationsproblem ... Anzahl der Kombinationen = (15!) / (10! Xx5!) = 3003 hoffe das hat geholfen

Was zeigen zentrale Tendenzen?

Was zeigen zentrale Tendenzen?

2020-02-20

Zentraler Wert, der die Darstellung ganzer Daten darstellt. > Wenn wir uns die Häufigkeitsverteilungen ansehen, auf die wir in der Praxis stoßen, werden wir feststellen, dass die variablen Werte dazu neigen, um einen zentralen Wert zu gruppieren. Mit anderen Worten, die meisten Werte liegen in einem kleinen Intervall um einen zentralen Wert. Diese Eigenschaft wird als zentrale Tendenz einer Häufigkeitsverteilung bezeichnet. Der zentrale Wert, der als Repräsentation ganzer Daten verwendet wird, wird als Maß für die zentrale Tendenz oder als Durchschnitt bezeichnet. In Bezug auf eine Häufigkeitsverteilung w

Wie sollte ein Streudiagramm von Daten aussehen, wenn eine negative Korrelation besteht?

Wie sollte ein Streudiagramm von Daten aussehen, wenn eine negative Korrelation besteht?

2020-02-20

Siehe Erklärung Versuchen Sie zunächst zu verstehen, was Sie unter "Streudiagramm mit negativer Korrelation" verstehen. Es impliziert einfach, wenn gepaarte Datensätze (x, y) vorhanden sind. Wenn die Werte von x zunehmen, nehmen die Werte von y ab und umgekehrt. Ich füge auch ein Bild hinzu, das Ihnen eine Vorstellung davon gibt, wie ein Streudiagramm mit negativer Korrelation aussieht:

Eine Verbrauchervertretergruppe behauptet, dass der durchschnittliche Kilometerstand für die neue Limousine der Carter Motor Company weniger als 32 Meilen pro Gallone beträgt. Was wäre der Typ I Fehler für den Test?

Eine Verbrauchervertretergruppe behauptet, dass der durchschnittliche Kilometerstand für die neue Limousine der Carter Motor Company weniger als 32 Meilen pro Gallone beträgt. Was wäre der Typ I Fehler für den Test?

2020-02-20

Typ-I-Fehler = Zurückweisung der Nullhypothese, auch wenn sie wahr ist. In diesem Fall ist die Nullhypothese, dass der Mittelwert nicht kleiner als 32 ist. Folglich ist der Fehler vom Typ I zu folgern, dass der wahre Mittelwert weniger als 32 Meilen pro Gallone beträgt, obwohl dies nicht der Fall ist. Dies könnte zu einer Klage führen, in der die Carter Motor Company möglicherweise eine Geldstrafe zahlen muss, obwohl sie unschuldig ist.

Frage Nr. F78b3

Frage Nr. F78b3

2020-02-20

Mit 100 multiplizieren. Zum Beispiel Form: Dezimal * 100 = Prozent 0.5 * 100 = 50% 0.2 * 100 = 20% 1.799 * 100 = 179.9%

Ein Kurs besteht aus zwei Abschnitten, Abschnitt A und Abschnitt B. Bei der letzten Prüfung hatten die 10 Studenten der Sektion A eine durchschnittliche Punktzahl von 80 und die 20 Studenten der Sektion B eine durchschnittliche Punktzahl von 90. Wie lautet die durchschnittliche Punktzahl für die Prüfung?

Ein Kurs besteht aus zwei Abschnitten, Abschnitt A und Abschnitt B. Bei der letzten Prüfung hatten die 10 Studenten der Sektion A eine durchschnittliche Punktzahl von 80 und die 20 Studenten der Sektion B eine durchschnittliche Punktzahl von 90. Wie lautet die durchschnittliche Punktzahl für die Prüfung?

2020-02-20

Du kannst nicht einfach den Mittelwert nehmen. Es hat ein abgewogenes Mittel. Zurück zu den Grundlagen: Abschnitt A mit einem Durchschnitt von 80 bedeutet, dass insgesamt 10 * 80 = 800 Punkte erzielt wurden. Abschnitt B erzielte 20 * 90 = 1800 Punkte. Die Gesamtpunktzahl für 30 Studenten beträgt 800 + 1800 = 2600. Die durchschnittliche Punktzahl: 2600 / / 30 = 86 2/3 ~~ 86,7 Punkte Extra: Der andere Weg ist zu erkennen, dass 10 1/3 der Gesamtzahl der Studierenden im Kurs ist. Und 20 ist 2 // 3 Wir wägen also den Durchschnitt für Abschnitt A und B entsprechend: Gesamtmittelwert = 1/3 * 80 + 2/3 * 90 = 80/3 + (2 * 90) /

Ein Kurs besteht aus zwei Abschnitten, Abschnitt A und Abschnitt B. Bei der letzten Prüfung waren die durchschnittlich 10 Studenten der Sektion A 80 und die der Studenten B Abschnitt 90 durchschnittlich 90. Wie hoch ist der Kursdurchschnitt für diese Prüfung?

Ein Kurs besteht aus zwei Abschnitten, Abschnitt A und Abschnitt B. Bei der letzten Prüfung waren die durchschnittlich 10 Studenten der Sektion A 80 und die der Studenten B Abschnitt 90 durchschnittlich 90. Wie hoch ist der Kursdurchschnitt für diese Prüfung?

2020-02-20

Der Kursdurchschnitt liegt bei 86,66. In Abschnitt A waren 10 Schüler im Durchschnitt 80. Gesamtpunkte = 10 x 80 = 800. In Abschnitt B 20 waren die Schüler im Durchschnitt 90. Gesamtpunkte = 20x90 = 1800. Gesamtpunkte = 800 + 1800 = 2.600 Schüler insgesamt = 10 + 20 = 30 Durchschnittspunktzahl = 2600/30 = 86,66

Ein Datensatz hat eine Varianz von 0,16. Was ist die Standardabweichung des Datensatzes?

Ein Datensatz hat eine Varianz von 0,16. Was ist die Standardabweichung des Datensatzes?

2020-02-20

0,4 Standardabweichung = Quadratwurzel der Varianz = sqrt {0,16} = 0,4

Ein Deli bietet 3 verschiedene Brotsorten und 8 verschiedene Toppings auf seinen U-Boot-Sandwiches. Wie viele verschiedene Sandwiches sind möglich?

Ein Deli bietet 3 verschiedene Brotsorten und 8 verschiedene Toppings auf seinen U-Boot-Sandwiches. Wie viele verschiedene Sandwiches sind möglich?

2020-02-20

Wenn wir nur 1 Belag pro Sandwich auftragen, 24. Wenn wir so viele Beläge wie gewünscht haben dürfen (mindestens 1 vorausgesetzt), 765. Dies hängt davon ab, ob die Beläge nur einzeln oder möglicherweise gemeinsam aufgetragen werden. Für das Brot gehe ich davon aus, dass wir nur eine Sorte Brot verwenden werden - also 3 verschiedene Brotvarianten. Für die Beläge könnten wir 1 Belag hinzufügen, und das wären 8 Möglichkeiten. Mit den 3 verschiedenen Brotsorten haben wir: 3xx8 = 24 verschiedene Sandwiches. Aber nur 1 Belag auf einem Sandwich ist langweilig! Ich möchte vielleich

Ein Würfel hat 6 Gesichter. 2 Gesichter sind blau, 3 Gesichter rot und 1 grün. Der Würfel wird viermal gewürfelt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Würfel zeigt: a) Blau, Rot, Rot, Grün (in dieser Reihenfolge); b) Die gleichen Farben, aber in beliebiger Reihenfolge?

Ein Würfel hat 6 Gesichter. 2 Gesichter sind blau, 3 Gesichter rot und 1 grün. Der Würfel wird viermal gewürfelt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Würfel zeigt: a) Blau, Rot, Rot, Grün (in dieser Reihenfolge); b) Die gleichen Farben, aber in beliebiger Reihenfolge?

2020-02-20

A) 1/24 b) 49/648 a) Da es sich bei Würfeln um unabhängige Ereignisse handelt, kombinieren wir die Wahrscheinlichkeit, indem wir sie multiplizieren. 2 / 6x3 / 6x3 / 6x1 / 2 = 1/24 b) Es gibt 3 Farben. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass einzelne Farben gerollt werden, nur die Wahrscheinlichkeit einer Potenz von 4. (2/6) ^ 4 + (3/6) ^ 4 + (1/6) ^ 4 = 49/648

Ein Würfel wird zehnmal gewürfelt und die Anzahl der auftauchenden Zweien wird berechnet. Wenn dieses Experiment wiederholt wird, finden Sie die Standardabweichung für die Anzahl von zwei?

Ein Würfel wird zehnmal gewürfelt und die Anzahl der auftauchenden Zweien wird berechnet. Wenn dieses Experiment wiederholt wird, finden Sie die Standardabweichung für die Anzahl von zwei?

2020-02-20

Die Standardabweichung ist sqrt (10 * 1/6 * 5/6) = (5sqrt (2)) / 6. Dieses Experiment beinhaltet die Wiederholung identischer unabhängiger Versuche (das Walzen der Düse), wobei für jedes Mal die gleiche Bedingung für "Erfolg" ("2" -Rollen) gilt. Es hat also eine Binomialverteilung - das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit des Rollens von k 2 ((n), (k)) p ^ k (1-p) ^ (nk), "" k = 0,1,2 ist , ..., n Dabei gilt: n ist die Anzahl der Versuche im Experiment (10) und p ist die Erfolgswahrscheinlichkeit in jedem Versuch (1/6). Binomialverteilungen haben einen Mittelwert von np und eine Standardabwe

Ein Würfel wird geworfen. Was ist P (von der Zahl, die Primzahl ist, wissend, dass es gerade ist)?

Ein Würfel wird geworfen. Was ist P (von der Zahl, die Primzahl ist, wissend, dass es gerade ist)?

2020-02-20

Die Wahrscheinlichkeit ist P (A // B) = 1/3. Siehe Erklärung. Bei dieser Aufgabe suchen wir nach einer bedingten Wahrscheinlichkeit. Wir haben die 2 Ereignisse: A - eine Primzahl wird geworfen B - eine gerade Zahl wird geworfen Um die bedingte Wahrscheinlichkeit zu berechnen, verwenden wir die Formel: P (A // B) = (P (AnnB)) / (P (B) ) Wie wir in der Formel sehen, brauchen wir eine Wahrscheinlichkeit von B und AnnB P (B) = 3/6 = 1/2, da es 3 gerade Zahlen P (AnnB) = 1/6 gibt, weil es nur eine Zahl gibt, die eine Primzahl ist und sogar (2) Nun können wir die bedingte Wahrscheinlichkeit berechnen: P (A // B) = 1 / 6-: 1/2 = 1 / 6xx2 /

Ein Würfel mit 12 Seiten wird gerollt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, eine Zahl unter 11 zu würfeln?

Ein Würfel mit 12 Seiten wird gerollt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, eine Zahl unter 11 zu würfeln?

2020-02-20

Die Wahrscheinlichkeit ist 5/6. Es gibt 10 Zahlen niedriger als 11 auf dem Würfel, also ist die Wahrscheinlichkeit: P (A) = 10/12 = 5/6

Eine diskrete gleichmäßige Verteilung ergibt sich aus der Aufzeichnung der letzten Ziffer der Handynummer für 3.000 Studenten. Was wäre die Höhe (oder Wahrscheinlichkeit) für jeden der Balken, die den 10 möglichen Ergebnissen von 0 bis einschließlich 9 entsprechen, um eine Dichtekurve zu sein?

Eine diskrete gleichmäßige Verteilung ergibt sich aus der Aufzeichnung der letzten Ziffer der Handynummer für 3.000 Studenten. Was wäre die Höhe (oder Wahrscheinlichkeit) für jeden der Balken, die den 10 möglichen Ergebnissen von 0 bis einschließlich 9 entsprechen, um eine Dichtekurve zu sein?

2020-02-20

Höhe der Ziffer X = (Anzahl der Vorkommen von X) / 3000 Da es sich um eine gleichmäßige Verteilung handelt, hat jede Ziffer die gleiche Wahrscheinlichkeit. Jede Ziffer sollte also in 1 // 10 (10%) der Fälle vorkommen, oder: 1/10 * 3000 = 300-mal. Die Dichtekurve wird nicht wirklich eine Kurve sein, sondern eine gerade horizontale Linie bei P = 0,1 oder P = 10%

Eine diskrete gleichmäßige Verteilung ergibt sich aus der Aufzeichnung der letzten Ziffer der Handynummer für 3.000 Studenten. Was ist das Mittel dieser Verteilung?

Eine diskrete gleichmäßige Verteilung ergibt sich aus der Aufzeichnung der letzten Ziffer der Handynummer für 3.000 Studenten. Was ist das Mittel dieser Verteilung?

2020-02-20

In einer gleichmäßigen Verteilung ist der Mittelwert der Durchschnitt der beiden Endpunkte. In dieser Situation ist es gleichermaßen wahrscheinlich, dass alle Zahlen von Null bis Neun die letzte Ziffer einer Handynummer sind, dann beträgt der Mittelwert 4,5, d. H. (9-0) / 2. Wir wissen, dass alle Zahlen [0,9] gleich wahrscheinlich die letzte Ziffer sind, weil uns gesagt wird, dass wir eine "diskrete gleichmäßige Verteilung" haben. Hier ist ein anderes Beispiel. Angenommen, es stimmt, dass die durchschnittliche Anzahl von Kindern in einem Haushalt gleichmäßig zwischen eins und fünf verteil

Eine Verteilung hat einen Mittelwert von 10400,93 und eine Standardabweichung von 5112,49. Was ist eine Standardabweichung unter dem Mittelwert?

Eine Verteilung hat einen Mittelwert von 10400,93 und eine Standardabweichung von 5112,49. Was ist eine Standardabweichung unter dem Mittelwert?

2020-02-20

5.288,44 Wir wissen, dass der Mittelwert 10400,93 und der SD-Wert 5112,49 beträgt. Wenn wir herausfinden wollen, welche SD unter dem Mittelwert liegt, subtrahieren wir einfach 10400.93-5112.49 = 5.288.44

Eine Fabrik hat drei Maschinen, A, B und C, um Artikel herzustellen. Maschine A produziert 50%, B 30% und C 20%. Wenn ein zufällig ausgewähltes Element aus der Fabrikausgabe fehlerhaft ist, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass B es gemacht hat?

Eine Fabrik hat drei Maschinen, A, B und C, um Artikel herzustellen. Maschine A produziert 50%, B 30% und C 20%. Wenn ein zufällig ausgewähltes Element aus der Fabrikausgabe fehlerhaft ist, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass B es gemacht hat?

2020-02-20

In Anbetracht der Tatsache, dass der Artikel fehlerhaft ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er durch B = 0,26 erzeugt wird, Vorinformation Wahrscheinlichkeit eines durch Maschine AP (A) erzeugten Artikels = 50% = 0,5 Wahrscheinlichkeit eines durch Maschine BP erzeugten Artikels (B) = 30% = 0,3 Wahrscheinlichkeit eines Artikels, der von Maschine CP (C) = 20% = 0,2 hergestellt wird. Auf der Grundlage zusätzlicher Informationen. Angesichts des von A hergestellten Artikels ist die Wahrscheinlichkeit, dass er fehlerhaft ist, P (D / A) = 3% = 0,03 Wahrscheinlichkeit des Defekts von P (D / B) = 2% = 0,02 Angesichts des durch C erzeugten Artik

Ein gerechter 6-seitiger Würfel wird viermal gewalzt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, genau drei Primzahlen zu würfeln?

Ein gerechter 6-seitiger Würfel wird viermal gewalzt. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, genau drei Primzahlen zu würfeln?

2020-02-20

1/16 Wir haben 4 unabhängige Ereignisse, mit denen wir die Wahrscheinlichkeiten miteinander multiplizieren können. Die Primzahlen eines 6-seitigen Würfels sind 2, 3, 5, also 3 Werte. Was bedeutet, dass P ("roll is prime") = 3/6 = 1/2 für jede Rolle ist. Dies bedeutet auch, dass für das Rollen einer Nicht-Primzahl die Wahrscheinlichkeit 1-1 / 2 = 1/2 ist. Wir können also sagen: 1 / 2xx1 / 2xx1 / 2xx1 / 2 = 1/16 oder etwas weniger als 10%

Eine faire Münze wird 60 Mal geworfen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kopf zwischen 30 und 36 mal einschließlich der Normalverteilung der Binomialverteilung auftritt?

Eine faire Münze wird 60 Mal geworfen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kopf zwischen 30 und 36 mal einschließlich der Normalverteilung der Binomialverteilung auftritt?

2020-02-20

0,505 n = 60 "p = 1/2 => m = np = 30" "und" s = sqrt (np (1-p)) = sqrt (15) "z2 = (36,5 - 30) / sqrt (15) = 1,678 z1 = (29,5 - 30) / sqrt (15) = -0,129 "Wir durchsuchen z1 und z2 in einer Tabelle nach z-Werten und erhalten" 0,953 - 0,448 = 0,505 ". Anmerkung: Wir verwenden stattdessen 36,5 und 29,5 von 36 und 30 "" aus Gründen einer Kontinuitätskorrektur. "

Eine faire Münze wird geworfen. Wie wahrscheinlich ist es, wenn er 10 Mal geworfen wird, wenn er 10 Mal geworfen wird? 20 mal?

Eine faire Münze wird geworfen. Wie wahrscheinlich ist es, wenn er 10 Mal geworfen wird, wenn er 10 Mal geworfen wird? 20 mal?

2020-02-20

"Die Wahrscheinlichkeit ist 0,246, wenn es 10 Mal geworfen wird und 0,176", wenn es 20 Mal geworfen wird. " C (10,5) (1/2) ^ 10 = 0,246 und C (20,10) (1/2) ^ 20 = 0,176 mit C (n, k) = (n!) / ((Nk)! K !)

Ein fairer Würfel wird dreimal gewürfelt. Eine 4 gilt als "Erfolg", während alle anderen Ergebnisse "Fehler" sind. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit von 2 Erfolgen?

Ein fairer Würfel wird dreimal gewürfelt. Eine 4 gilt als "Erfolg", während alle anderen Ergebnisse "Fehler" sind. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit von 2 Erfolgen?

2020-02-20

P ("2 Erfolge") = 5/72 Für jeden besonderen Wurf der Würfel gilt: P (S) = 1/6; P (F) = 5/6 Also, wenn wir die Würfel dreimal rollen; dann sind die Permutationen wie folgt; Somit ist der wahrscheinlich von zwei Erfolgen: P ("2 Erfolge") = P (FSS) + P (SFS) + (SSF) = 5/6 1/6 1/6 + 1/6 5/6 1 / 6 + 1/6 1/6 5/6 "= 3 * 5/6 1/6 1/6" = 15/216 "= 5/72

Eine Familie hat 8 Mädchen und 4 Jungen. Insgesamt 2 Kinder müssen im Namen der Familie bei einer örtlichen Leistung sprechen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens ein Junge ausgewählt wird?

Eine Familie hat 8 Mädchen und 4 Jungen. Insgesamt 2 Kinder müssen im Namen der Familie bei einer örtlichen Leistung sprechen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens ein Junge ausgewählt wird?

2020-02-20

Schauen wir uns die Wahrscheinlichkeit an, dass kein Junge ausgewählt wird. Erste Auswahl: P (Mädchen) = 8/12 = 2/3 Zweite Auswahl: P (Mädchen) = 7/11 Kombinierte Wahrscheinlichkeit, dass das erste UND Zweite ein Mädchen ist (Remember AND bedeutet MULTIPLY): P (2 Mädchen) = P ( 0boys) = 2 / 3xx7 / 11 = 14/33 Die Wahrscheinlichkeit von mindestens einem Jungen ist dann das Komplement, oder mit anderen Worten: P (1 oder 2 Jungen) = 1-P (2 Mädchen) = 1-14 / 33 = 19/33 ~ 58%